Seminar.At   20.4.2024 18:02    |    Benutzerkonto
contator.net » Business » Seminar.At » Magazin » Aktuell  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Rollenwechsel für Lernerfolg bei SprachenWegweiser...
MBA mit IT gefordert
Frühere Mitarbeiter als Potential
Live, on demand oder aufgezeichnet?
Sprachen mit Lesen und Erinnerung
Virtuelle Lehrer
KI an der SchuleWegweiser...
Schreiben und LernenWegweiser...
Erfolgreicher ohne Social MediaWegweiser...
Verstehen durch MemesWegweiser...
mehr...








UGC-Video-Werbung im Trend


Aktuelle Highlights

BMW X3 2024


 
Seminar.At Aktuell
Tipps  14.06.2021 (Archiv)

Leistung durch Erwartung, nicht Kontrolle

Positive Erwartungshaltung vermitteln und bei schulischen Aktivitäten dabei sein, anstatt Hausaufgaben zu kontrollieren.

Eltern, die den Erfolg ihrer Kinder beeinflussen wollen, sollten unabhängig vom sozioökonomischen Status motivieren und nicht Druck machen. Das zeigt die eigenen Angaben nach 'bislang umfangreichste Forschungssynthese' von Experten der Technischen Universität München (TUM) zur Beteiligung der Eltern in der Schulzeit ihrer Kinder. Hierzu wurden 18 Metastudien, die wiederum rund 1.700 einzelne Studien beinhalten, ausgewertet.

Laut den Forschern entwickeln Kinder eine positivere Einstellung zum Lernen, wenn sie ermutigt werden, selbstständig zu arbeiten, zum Beispiel eigene Lösungswege auszuprobieren. Gute Leistungen könnten Eltern begünstigen, wenn sie zu Hause eine Umgebung schaffen, die zum Lernen geeignet ist. Hilfe bei den Aufgaben kann sich jedoch negativ auswirken, wenn sie sich darin erschöpft, die Kinder zu kontrollieren, heißt es. Dies sei vor allem bei Schülern mittleren Alters der Fall. Lohnender sei es, Regeln festzulegen, wann und wo Aufgaben erledigt werden. Eltern könnten positiv stimulieren, wenn sie Hilfestellungen anböten und Feedback zur Genauigkeit der Bearbeitung gäben.

Positive Erwartungshaltung zur Bildung vermitteln, heißt laut den Forschern konkret: Indem Eltern mit ihren Kindern über mögliche Leistungen, Abschlüsse oder Berufswege sprechen, Lernstrategien diskutieren oder Lob und Kritik möglichst differenziert auf einzelne Schularbeiten beziehen, können sie positiv darauf einwirken, was sich die Kinder in den einzelnen Fächern selbst zutrauen und inwieweit sie sich in der Schule engagieren. Dieser Effekt nähme mit dem Alter der Jugendlichen zu. Weniger wirkungsvoll seien Diskussionen über Bedeutung von Bildung im Allgemeinen, halten die Münchener Studienautoren fest.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Schule #Leistung #Studie



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Mehr Stress bei jungen Mitarbeitern
Fast jeder zweite Arbeitnehmer bis 26, die sogenannte Generation Z, fühlt sich während der Arbeit die mei...

Anforderungen an Arbeitgeber
Anlässlich des 'World Skill Days' am 15. Juli hat das Beratungsunternehmen PricewaterhouseCoopers (PwC) w...

Geld und Social Media
Soziale Medien steigern das Interesse von Jugendlichen an der Wall Street und Investitionen, wie eine Ver...

Web, Games und Noten
Jugendliche sollten unter der Woche täglich höchstens eine Stunde für Videospiele und andere Internet-Unt...

Schule leidet unter Ablenkung in der Freizeit
Jugendliche sollten unter der Woche täglich höchstens eine Stunde für Videospiele und andere Internet-Unt...

Junge in Österreich mit ungewisser Zukunft
Die Pandemie hat das Leben junger Menschen auf den Kopf gestellt gestellt. Sie sind verunsichert, fühlen ...

Internet und Schulnoten
Höhere Investitionen in den Internetzugang verbessern die schulischen Leistungen von Kindern. Das hat ein...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Tipps | Archiv

 
 

 


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0


Taycan mit 1100 PS


Porsche Taycan 2024


Aston Martin Vantage


Ist die Domain frei?


Renault Scenic Electric

Aktuell aus den Magazinen:
 4 Mio. im Lotto 6 aus 45 Vierfachjackpot am Sonntag
 EV5 Kia zeigt das SUV in Europa
 2,8 Mio. warten Dreifackjackpot in Österreich
 Menschenrechte Missbrauch im Namen des Klimas?
 Vierfachjackpot 4,5 Mio. im Topf im Lotto in Österreich

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple