Seminar.At   28.11.2020 06:54    |    Benutzerkonto
contator.net » Business » Seminar.At » Magazin » Aktuell  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Zufriedenheit und Interesse im Job
Jobs bei Start-Ups uninteressant
Überwachung versus Leistung
Meet bleibt gratis und bekommt FragenWegweiser...
Bewerbungsvideo
Zoom und OBS verbinden
Bewerbungsgespräche mit Zoom?
Unbezahlte Praktika
Erfolgreich transformierenWegweiser...Video im Artikel!
mehr...








USB Mikrofon Set im Test


Aktuelle Highlights

Matthias Strolz im Interview


 
Seminar.At Aktuell
News  28.10.2020

Jobs bei Start-Ups uninteressant

Jobs bei Start-ups sind durch die Coronavirus-Krise in den USA deutlich unattraktiver geworden. Stattdessen suchen Anwärter für Anstellungen lieber im Internet nach größeren, vermeintlich sichereren Unternehmen.

Viele wollen nur bei Firmen mit zumindest 500 Mitarbeitern einen Job. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Harvard Business School. 'Suchende haben ihren Fokus weg von Unternehmen in einer frühen Entwicklungsphase und hin zu größeren Firmen bewegt. Sie haben auch ihre anderen Kriterien ausgeweitet. Unter anderem denken sie an Jobs mit niedrigerem Gehalt und einer weiter gestreuten Auswahl an Berufstypen, Rollen, Märkten und Standorten', schreiben die Autoren.

Für die Studie haben die Forscher über den Zeitraum zwischen Februar und Juni 2020 Nutzerdaten der Webseite 'AngelList' untersucht. Dabei handelt es sich um eine US-Vermittlungsplattform für Start-ups. In der Corona-Zeit war die Wahrscheinlichkeit für Bewerbungen bei Unternehmen mit mindestens 500 Angestellten um 20 Prozent höher als zuvor. Die durchschnittliche Größe der Firmen, nach denen Jobanwärter suchen, hat sich um 22 Prozent erhöht.

Kleinere Start-ups, die noch in ihrer Anfangsphase sind, werden zunehmend unattraktiver. Jungunternehmen mit weniger als 50 Angestellten haben um 13,7 Prozent weniger Bewerbungen erhalten als vor Corona. Bei Start-ups mit mehr als 50 Mitarbeitern hat sich diese Zahl nur um drei Prozent verringert. Dabei stellen Jungunternehmen aber auch seltener neue Arbeitskräfte ein. Die Wahrscheinlichkeit einer positiven Reaktion auf eine Bewerbung ist um 23 Prozent gesunken.

Die Autoren sehen diesen Trend als eine 'Flucht in die Sicherheit'. In Krisenzeiten seien große etablierte Unternehmen deutlich begehrter. Vor allem erfahrene und mit hohen Kompetenzen ausgestattete Angestellte würden diese Tendenz zeigen. Das könnte vor allem für neue Start-ups zu einem Problem werden, da weniger hochwertige Talente auf dem Arbeitsmarkt für sie zugänglich sind.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Job #Arbeit #Corona #Start-Ups



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Zulieferer streichen Stellen
Jeder zweite deutsche Autozulieferer will wegen der anhaltenden Belastungen durch die Coronavirus-Pandemi...

Frauen öfter gekündigt
Frauen werden in den USA in der Corona-Zeit um 22 Prozent wahrscheinlicher aus ihrem Job entlassen als ih...

Ryanair streicht ein Drittel
Der irische Billigflieger Ryanair streicht wegen der Corona-Einschränkungen ein Drittel aller Flüge im Wi...

Bewerbungsvideo
Corona zwingt uns zu neuem Medieneinsatz - insbesondere am gebeutelten Arbeitsmarkt und durch Social Dist...

Bewerbungsgespräche mit Zoom?
Werden Bewerber auch über Videokonferenzen zu Vorstellungsgesprächen geladen, dann müssen alle gleich auf...

Risiko und Corona
Mit Corona kehren existenzielle Ängste in den Alltag der Österreicher zurück....

Betrug mit Jobs
Online-Betrüger locken ihre Opfer immer häufiger mit falschen Job-Angeboten an. Durch die Bewerbung ersch...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema News | Archiv

 
 

 


WC-Papier-Rechner


Tier-Kalender-Gewinnspiel


Cupra Formentor Sport-SUV


Volkswagen ID.4


Hybrid-Events


Oldtimer im Autokino


Toyota Prius Solar


Action im Driving Camp

Aktuell aus den Magazinen:
 Förderung Elektroautos 2021 Österreich subventioniert Stromer weiter
 Gratis MS Teams Videokonferenzen kostenlos
 Gastroregistrierung illegal? Kritische Datenschutz-Beurteilung in Wien
 Youtube beutet Werbung aus Geld auch von Nicht-Partnern
 Luft vor Viren reinigen Geräte für den Innenraum

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2020    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple