Seminar.At   5.3.2021 07:59    |    Benutzerkonto
contator.net » Business » Seminar.At » Magazin » SeminarBiz  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Die Technik zu Webinaren und Konferenzen anbindenWegweiser...
Zoom-Bombing als Insider-Job
Lieber Herausforderung statt Geld
Messe mit Wlan 6
AEE: Austrian Exhibition Experts
Schulungen im Einfluss des CoronavirusWegweiser...
mehr...








GTI Clubsport 2021


Aktuelle Highlights

Mercedes C 2021


 
Seminar.At SeminarBiz
Daten & Fakten  14.04.2020 (Archiv)

Mehr Laptops durch Corona

Die aktuell in den USA außer Kontrolle geratene Corona-Pandemie hat das mediale Nutzungsverhalten der Amerikaner massiv verändert.

Sie verwenden ihre Smartphones seltener, dafür steht der heimische Computer weitaus höher im Kurs als zu normalen Zeiten. Er wird vor allem für Videokonferenzen, Online-Spiele und Recherchen in Bezug auf die Krise genutzt. Das zeigt eine von der 'New York Times' in Auftrag gegebene Untersuchung.

US-Bürger, denen aufgrund der Ausgangsbeschränkungen die Vereinsamung droht, nutzen das Internet, um dieser ein wenig zu entkommen. Zu den größten Verhaltensänderungen gehört die Art, wie populäre Webseiten wie Facebook und Netflix genutzt werden. Der Zugang per Smartphone ist deutlich zurückgegangen, der per Laptop signifikant angestiegen. Weil direkte Kontakte weitgehend verboten sind, haben Videochat-Apps wie Google Duo und Houseparty erheblich an Bedeutung gewonnen.

Den größten Zuwachs verzeichnet das Video-Conferencing-Programm Zoom, obwohl es wegen mangelnder Sicherheit und unzureichenden Schutzes der Privatsphäre in die Kritik geraten ist. Internet-Trolle haben sich häufig in Chats eingeklinkt. Auch Google Classroom erlebt einen Boom, weil hunderttausende Schulen im Land inzwischen zum Online-Unterricht gewechselt sind.

Viele Nutzer suchen im Internet auch zunehmend Infos über die Region, in der sie leben, speziell zur Entwicklung der Fallzahlen. Auch überregionale Nachrichtenseiten werden weitaus stärker nachgefragt als vor Beginn der Pandemie. An der Spitze liegt der Internetauftritt des Fernsehsenders 'CNBC', gefolgt von dem der'New York Times' und der 'Washington Post'. Alle verzeichnen einen Zuwachs an Besuchen von mehr als 50 Prozent. Doch eine Seite schlägt sie alle: Die des Centers for Disease Control and Prevention, die Behörde für Krankheitskontrolle und Vorbeugung.

Die New York Times hat für ihre Analyse die Dienste von SimilarWeb in den Bereichen Web Analytics, Data-Mining und Business Intelligence sowie Apptopia genutzt. Die Studie begann Mitte März. Ursache für die Verschiebung sei der Wunsch nach mehr Unterhaltung. Auf größeren Bildschirmen, die Laptops und andere Computer bieten, sei das komfortabler. Derzeit sind nach Angaben der US-Tageszeitung 245 Mio. Amerikaner quasi in Hausarrest. Mehr als 400.000 haben sich nachweislich infiziert, mehr als 13.000 sind an COVID-19 bereits gestorben. Nur in Italien und Spanien gibt es bisher mehr Opfer der Pandemie.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Corona #Mediennutzung #Computer



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Smartphones werden online gekauft
Die Corona-Pandemie hat die Online-Transformation des Smartphone-Geschäfts vorangetrieben, so das Marktfo...

Make-Up in Zoom
Ein Drittel der im Home Office tätigen britischen Frauen haben von ihren Chefs schon die Anweisung erhalt...

9% weniger BIP?
Das Coronavirus lässt die globale Wirtschaftsleistung bis Jahresende um mehr als vier Prozent einbrechen,...

Social-Prognose zu Corona-Folgen
Soziale Medien sollten genutzt werden, um die wirtschaftlichen Folgen der Covid-19-Pandemie zu verfolgen,...

Corona und Viral Videos
Im Content Marketing sprechen wir gerne von Viralmarketing. Doch Auftraggeber meiden aktuell alles, was m...

Google zeigt Mobilitätsdaten
Die aufgrund der Corona-Beschränkungen reduzierte Bewegung der Menschen läßt sich auch anhand der Analyse...

Mit dem Handel ins Internet gehen
Onlineshop statt Ladengeschäft: Die Alternative ist derzeit für viele Betriebe ein Ausweg aus der Corona-...

FAQ Corona-Virus
Was man über den Coronavirus wissen muss, was das in der Praxis bedeutet und was ich jetzt tun muss, fass...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Daten & Fakten | Archiv

 
 

 


Technik für Konferenzen


Jaguar Continuation


Mercedes EQA 2021


VW Golf R 8


Hyundai Tucson neu


WC-Papier-Rechner


Tier-Kalender-Gewinnspiel


Cupra Formentor Sport-SUV

Aktuell aus den Magazinen:
 Nächster Doppeljackpot! Der März beginnt mit Lotto-Millionen.
 Bild und Ton für Konferenzen Webinare und Events mit Profi-Technik machen
 Fünffachjackpot bei Lotto 6 aus 45 5 Mio. Euro am Sonntag zusätzlich im Topf
 Taxi und Fahrdienste Neue Preislisten in Wien beschlossen
 Bonus-Ziehung und Jackpot Drei Gewinnchancen diese Woche im Lotto

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2021    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple