Seminar.At   22.1.2020 17:53    |    Benutzerkonto
contator.net » Business » Seminar.At » Magazin » Aktuell  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Schwache Passwörter
Wenig digitale Skills
Zu wenig Weiterbildung
Information und Beleidigung
mehr...









Aktuelle Highlights

Mockups


 
Seminar.At Aktuell
News  04.12.2012 (Archiv)

Internationale Vergleichsstudie Medienkompetenz

Die International Computer & Information Literacy Study ICILS ist die erste international vergleichende Schulleistungsstudie, die die Kompetenzen der Schülerinnen und Schüler im Bereich der computer- und informationsbezogenen Grundbildung messen wird.

Dabei sollen auch die schulischen und außerschulischen Rahmenbedingungen ihres Erwerbs erfasst werden. Sie setzt damit einen Meilenstein in der empirischen Bildungsforschung im 21. Jahrhundert. Die Ergebnisse sollen Ende 2014 veröffentlicht werden.

Die Studie erweitert die Befunde der drei internationalen Schulleistungsstudien PIRLS/IGLU (Progress in International Reading Literarcy Study bzw. Internationale Grundschul-Leseuntersuchung), TIMSS (Trends in International and Science Study) sowie die PISA-Studien um den Bereich der informations- und computerbezogenen Grundbildung. Diese vierte Schlüsselkompetenz, das Beherrschen von Informations- und Kommunikationstechnologien, gilt als eine Kulturtechnik, die zur Teilhabe an Gesellschaft, Kultur und Bildung befähigt.

Zwei Fragen stehen im Rahmen von ICILS 2013 im Mittelpunkt des Forschungsinteresses: Wie sammeln und verwalten Schülerinnen und Schüler der achten Klasse Informationen mit Hilfe von Computern? Und wie gut sind sie in der Lage, selbst Inhalte zu produzieren, diese mit anderen auszutauschen und die Informationen, die andere bereitstellen, zu bewerten? Diese Kompetenzen werden zum ersten Mal mit computerbasierten Schülertests in einer softwarebasierten Testumgebung untersucht. Neben den Schülerinnen und Schülern sind auch Lehrerinnen und Lehrer, Schulleitungen und IT-Koordinatoren der Schulen, Adressaten der Studie. International nehmen zeitgleich 20 weitere Länder an der Studie teil, u. a. Australien, Kanada, Dänemark, Niederlande und Russland.

'Die Studie ermöglicht es uns erstmalig, die Fähigkeiten der Jugendlichen im Bereich der Informationssuche und -bewertung sowie im Bereich des Erzeugens und Austauschens von Informationen in mehreren Kompetenzstufen im internationalen Vergleich zu erfassen ', sagt Prof. Dr. Birgit Eickelmann, Professur für Schulpädgogik an der Universität Paderborn: 'Auf dieser Grundlage können dann u. a. Handlungsanweisungen für Verbesserungen und die Kompensation von Bildungsbenachteiligungen entwickelt werden, denn wir untersuchen gleichzeitig, wo die Jugendlichen diese Kompetenzen erworben haben.'

bikl/red | www

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Schüler #Studie #Pisa #Bildung #Schule #Lehrer



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Fehlende Medienkompenenz in der Jugend
Die meisten Schüler in den Vereinigten Staaten sind trotz verstärkter Aufklärung nicht dazu in der Lage, ...

Service gegen Redaktion
Wenn es um reichweitenstarke Onlinemedien geht, werden häufig die Zeitungen und Magazine genannt. Oder kl...

Lernwirksam unterrichten
'Jedes Kind kann unheimlich viel lernen. Und jeder Lehrer sollte sich darüber bewusst sein, dass er als P...

OECD-Studie 'Bildung auf einen Blick 2012'
Obwohl die Rezession seit 2009 deutliche Dellen in den Staatsfinanzen hinterlässt, haben die öffentlichen...

PISA für Erwachsene gestartet
Die PIAAC Hauptstudie - auch 'PISA für Erwachsene' genannt – ist am 1. August in 25 Ländern gestart...

Englischkenntnisse in 44 Ländern und Regionen verglichen
Der weltweit führende Anbieter im Bereich internationale Weiterbildung, EF, hat einen einzigartigen Vergl...

OECD-Bildungsstudie 2009
Wer nimmt an Bildung teil? Was wird für Bildung ausgegeben? Wie funktionieren die Bildungssysteme der OEC...

PISA für Erwachsene kann starten
Nach dem großen Erfolg der PISA-Studie haben die OECD-Mitglieder nun grünes Licht für ein Projekt zur Erf...

Vorwurf: PISA wissenschaftlich unseriös
Der Münchner Physiker Joachim Wuttke hat dem PISA-Institut der OECD 'spektakuläres Scheitern' vorgeworfen...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema News | Archiv

 
 

 


Stickermania 2020


Schallaburg


VieCC 2019


Ideenwelt 2019


Ventilspiel am Spielberg


Coffee Cars Friends 2019


Motornights September


Motorkino August 2019

Aktuell aus den Magazinen:
 Autoshow und Ferienmesse in Wien Vienna Autoshow-Highlights und Reise-Messe
 TikTok im Marketing? Podcast für Content-Producer
 Sticker gratis tauschen Spar Pickerl-Album startet wieder
 Neuheiten: Autos 2020 Alle neuen Modelle zum neuen Jahr
 Silvester Special 2019/2020 Alles zum Jahreswechsel!

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2020    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple