Seminar.At   9.5.2021 08:49    |    Benutzerkonto
contator.net » Business » Seminar.At » Magazin » SeminarBiz  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Ermüdendes Zoom
Livestream oder Webinar planen
Die Technik zu Webinaren und Konferenzen anbindenWegweiser...
Zoom-Bombing als Insider-Job
mehr...








Jugendstudie 2021


Aktuelle Highlights

Studie zur Jugend


 
Seminar.At SeminarBiz
Daten & Fakten  03.08.2011 (Archiv)

Ältere Mitarbeiter skeptisch gegenüber Weiterbildung

Ältere Mitarbeiter schätzen den Ertrag von Weiterbildungsmaßnahmen negativer ein als jüngere. Die Investitionen in Weiterbildung zahlen sich für die Unternehmen nicht so stark aus, wie sie es könnten.

Dies kritisieren Forscher vom Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung. Die Unternehmen geben zwar das gleiche Geld für die Förderung von jungen und älteren Mitarbeitern aus, gingen aber nicht auf die Präferenzen der über 55-Jährigen ein. 'Ich habe mich in der Tat gefragt, ob die Ergebnisse davon getrieben sein könnten, dass Ältere der Weiterbildung prinzipiell skeptischer gegenüberstehen als Jüngere', sagt Studienleiter Thomas Zwick gegenüber pressetext.

Dies sei allerdings nicht der Fall. 'Die allgemeine Zufriedenheit mit der Weiterbildung ist nicht alterssensibel, die signifikanten Unterschiede zwischen den Altersgruppen sind nur bei der Effektivität und bei den Weiterbildungszielen zu messen', sagt Zwick. Zudem würden Ältere Weiterbildung nicht generell als ineffektiv ansehen. Sie würden durchaus einen Wert von Weiterbildung in informellen und selbstgesteuerten Seminaren sowie Kommunikationstraining erkennen. 'Kommunikationstraining bekommen sie leider zu selten.' Dabei werden ältere Beschäftigte angesichts des demografischen Wandels für die Betriebe immer wichtiger. Immer mehr Unternehmen erkennen dies und sind bereit, auch in Mitarbeiter, die älter als 55 Jahre sind, zu investieren.

Indessen ist der Ertrag aus der Weiterbildung Älterer häufig geringer als der aus den Weiterbildungsmaßnahmen für Jüngere. 'Einer der Gründe ist, dass nur etwa ein Fünftel aller Betriebe, die Ältere bei der Weiterbildung einbeziehen, auch deren speziellen Interessen und Bedürfnissen Rechnung tragen', so die Kritik der Wissenschaftler. 'Die Betriebe sollten berücksichtigen, dass ältere Mitarbeiter auf ihre praktische Arbeitsumgebung zugeschnittene Weiterbildungsformen bevorzugen, über die sich neues Wissen schnell in die Praxis umsetzen lässt. Formelle und eher abstrakte Formen der Weiterbildung betrachten ältere Mitarbeiter dagegen mit Skepsis, da die Umsetzung von auf diesem Weg vermittelten Inhalten zumeist längere Zeit braucht und eher indirekten Nutzen bringt,' sagt Zwick.

Zwicks Untersuchungen zeigen, dass ältere Beschäftigte Weiterbildungsinhalte bevorzugen, bei denen sie mit ihrer Erfahrung punkten und die Qualität ihrer Arbeitsumgebung möglichst rasch verbessern können. Ein Beispiel hierfür sind Management- und Kommunikationstrainings. Bei völlig neuartigen und abstrakten Inhalten geraten ältere Mitarbeiter gegenüber jüngeren Weiterbildungsteilnehmern dagegen schnell ins Hintertreffen. Dies beeinträchtigt ihre Motivation für derartige Lerninhalte. Deshalb ist auch der Ertrag von abstrakten technischen oder informationstechnologischen Weiterbildungen für ältere Beschäftigte deutlich geringer als für Jüngere.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Weiterbildung



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Manager motivieren...
Unternehmen setzen in der Hoffnung auf eine bessere Performance oft auf Erfolgsprämien, um Manager zu mot...

Leistungsträger in Gefahr
Eine kürzlich veröffentlichte Untersuchung der Florida State University zeigt, dass ehrgeizige Arbeitnehm...

OECD-Strategie fordert Investitionen in Aus- und Weiterbildung
Je schwächer grundlegende Fähigkeiten wie Lesen und mathematische Problemlösung ausgebildet sind, umso wa...

Internet beeinflusst Bildungsverhalten nur gering
Alte Versprechen klingen noch immer im Ohr: Das Internet wird nicht nur den Zugang zu Informationen, sond...

3. Österreichische Konferenz für Berufsbildungsforschung
Am 5. und 6. Juli 2012 findet im Museum Arbeitswelt in Steyr zum 3. Mal die Österreichische Konferenz für...

Masterlehrgang 'Traffic & Transport Information Design'
Die Fachhochschule St. Pölten hat gemeinsam mit dem International Institute for Information Design (IIID)...

Pädagogenbildung erneuert
'Für die Ausbildung der Pädagogen schlägt die Stunde der Wahrheit. Die Politik muss jetzt klar Stellung b...

Neue Österreichische Strategie für Lebensbegleitendes Lernen
Bundesministerin Schmied und die Bundesminister Töchterle, Hundstorfer und Mitterlehner haben gestern Zie...

Web-2.0-Baukasten für die Erwachsenenbildung
Die Medien- und Filmgesellschaft (MFG) Baden-Württemberg mbH hat gemeinsam mit Partnern aus Europa einen ...

IVM Studie zu technischen Berufen
Die jüngste Studie von IVM zu den Erwartungen an technische Berufe ist online verfügbar. Dabei geht es um...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Daten & Fakten | Archiv

 
 

 


Genesis SUV


Technik für Konferenzen


Jaguar Continuation


Mercedes EQA 2021


VW Golf R 8


Hyundai Tucson neu

Aktuell aus den Magazinen:
 Registrierungspflicht ab 19. Mai Freizeit und Events erfordern wieder Kontaktdaten
 Guns n'Roses 2022 Tour bringt Konzert in Wien
 Wie funktionieren NFT? Kunst stellt die Frage nach Zertifikaten
 3,6 Mio. Euro für 6 Richtige Lotto 6 aus 45 liefert wieder Jackpot-Reihe
 2,5 Mio. Euro im Jackpot Doppeljackpot noch vor dem Lockdown

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2021    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple