Seminar.At   18.4.2024 18:34    |    Benutzerkonto
contator.net » Business » Seminar.At » Magazin » SeminarBiz  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Geld machen durch StudiumWegweiser...
Event-Studie: Was erwarten Teilnehmer 2024?Video im Artikel!
Biz Spring mit Event-KI in Wien
Trends 2024: Vor Ort, hybrid oder virtuell?
Lernen mit Elektrostimulation
Webinar in virtueller Live-ProduktionWegweiser...
mehr...








50 Jahre Porsche Turbo


Aktuelle Highlights

BMW X3 2024


 
Seminar.At SeminarBiz
Daten & Fakten  10.08.2023 (Archiv)

Geld für Rückkehr

Im Schnitt müssten Arbeitgeber eine Einmalprämie in Höhe von 12.148 Dollar bezahlen, damit Beschäftigte wieder dauerhaft und ausschließlich im Büro arbeiten.

Das zeigt eine Umfrage der Online-Marketing- und Content-Website Authority Hacker unter 3.000 Angestellten in den USA, die inzwischen nur noch vom Home-Office aus tätig sind.

Die Befragten im Bundesstaat West Virginia zeigen sich vergleichsweise am bescheidensten. Sie würden sich im Durchschnitt mit einer Prämie von 5.262 Dollar begnügen. Dagegen fordern Remote-Arbeiter in North Dakota 28.176 Dollar. Virginia kommt dem Durchschnitt mit 12.438 Dollar am nächsten.

'Wenn Unternehmen ihre Arbeitsstrukturen nach der Pandemie neu definieren, werden die Präferenzen und Anliegen der Mitarbeiter eine wichtige Rolle bei der Gestaltung der Zukunft der Arbeit spielen. Sei es durch monetäre Belohnungen, Beiträge für soziale Zwecke oder die Einführung eines dauerhaften hybriden Arbeitsansatzes: Unternehmen müssen das Gleichgewicht finden, das sicherstellt, dass sowohl ihr Betrieb als auch ihre Belegschaft gedeihen können', so Mark Webster, Mitbegründer von Authority Hacker.

Die meisten Unternehmen haben damit begonnen, die Verfügbarkeit von Remote-Arbeit einzuschränken. Im Juni hat Google beispielsweise seine Richtlinie für hybrides Arbeiten um strengere Richtlinien erweitert und kontrolliert die Anwesenheit der Mitarbeiter. 2022 hat Apple angekündigt, seine Mitarbeiter mindestens drei Tage pro Woche vom Büro aus arbeiten zu lassen. Viele Mitarbeiter wehren sich jedoch dagegen. Laut der Umfrage sind 63 Prozent der Remote-Mitarbeiter bereit, sich gewerkschaftlich zu organisieren, um eine erzwungene Rückkehr ins Büro zu verhindern.

Vor allem Alleinerziehende, Eltern, die sich eine Kindertagesstätte nicht leisten können, und Menschen ohne zuverlässige Anreisemöglichkeiten gehören zu denen, die weiterhin von zu Hause aus arbeiten möchten. Geldprämien sind eine Möglichkeit, diese Bedenken auszuräumen. Aber die meisten Unternehmen suchen nach anderen Lösungen, die nicht so viel kosten. Sie versuchen vor allem, den Arbeitsplatz so angenehm zu gestalten, dass die Mitarbeiter gern ins Büro kommen.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Job #Arbeit #Home Office #Geld #Studie #USA



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Teure Hacker
Die Folgen von Hacker-Angriffen und der so verhinderte Zugriff oder gar Verlust von Daten haben die betro...

Büros werden verkleinert
Die Hälfte der größten internationalen Arbeitgeber will Büroflächen in den nächsten drei Jahren reduziere...

Vertrauen steigert Produktivität im Homeoffice
Telearbeiter, die sicher sein können, dass sich diese Form der Arbeit nicht negativ auf die Anerkennung i...

Flexible Freiberufler
In der Gig Economy tätige US-Bürger lieben die Flexibilität, die ihnen ihre Tätigkeit bietet. Die 'Gig Ec...

Home-Office macht Frauen glücklich
In Australien sind Frauen, die zu Hause arbeiten können, darüber glücklicher als Männer. Das zeigt die jä...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Daten & Fakten | Archiv

 
 

 


GTI Fanfest 2024


AMG GT 43 Coupe


Altblechliebe 4.0


Taycan mit 1100 PS


Porsche Taycan 2024


Aston Martin Vantage


Ist die Domain frei?


Renault Scenic Electric

Aktuell aus den Magazinen:
 4 Mio. im Lotto 6 aus 45 Vierfachjackpot am Sonntag
 EV5 Kia zeigt das SUV in Europa
 2,8 Mio. warten Dreifackjackpot in Österreich
 Menschenrechte Missbrauch im Namen des Klimas?
 Vierfachjackpot 4,5 Mio. im Topf im Lotto in Österreich

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2024    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple