Seminar.At   1.12.2022 04:49    |    Benutzerkonto
contator.net » Business » Seminar.At » Magazin » Aktuell  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Neue Arbeitswelten, neue GesetzeWegweiser...
Kompetenz statt Gender
Professoren verlangen neues Uni-Budget
Times: Uni-Ranking
Arbeitskräftemangel steigert Inflation
Misstrauen gegen hybride Arbeitswelt
Moral und Demokratie
Xing ohne Gruppen und Events
Arbeitnehmer zunehmend immer erreichbar
Lehrgänge zu IT und EAM startenWegweiser...Video im Artikel!
mehr...








Advent in Radstadt 2022


Aktuelle Highlights

Wey Coffee 01


 
Seminar.At Aktuell
Anbieter  06.10.2022

Arbeitskräftemangel steigert Inflation

Laut einer neuen Studie der Federal Reserve Bank of Cleveland sollten Zentralbanken, die mit einem überraschenden Rückgang an zur Verfügung stehenden Mitarbeitern konfrontiert sind, eher einen vorsichtigen als aggressiven Ansatz beim Geld anlegen.

Das sollte auch dann der Fall sein, wenn es bedeutet, dass eine längere Periode einer höheren Inflation zugelassen werden muss. Die Analyse gibt der Federal Reserve (Fed) einen neuen Ansatz, um wieviel die Zinsen erhöht werden sollten.

Die Autoren merken an, dass die USA 2020, als die Pandemie voll zuschlug bei dem Arbeitskräfteangebot, einen schweren Schock erlitten haben. Die landläufige Meinung sei daher, dass die Geldpolitik gestrafft werden müsse, um die Nachfrage nach Arbeitskräften abzukühlen und das Auftreten einer Inflation wettzumachen. Eine straffere Geldpolitik würde die Nachfrage nach Waren und Arbeit verringern. Noch weniger Arbeitskräfte würden das Wachstum der Löhne und die Inflation mehr fördern als es je unter einer 'optimalen' Strategie der Fall wäre.

Laut den Experten Takushi Kurozumi und Willem Van Zandweghe erfordern zyklische Veränderungen in der Erwerbsbeteiligung weniger restriktive Reaktionen seitens der Finanzpolitik. Die aktuellen Studienergebnisse basieren auf der Adaption von bekannten Wirtschaftsmodellen, wonach die Möglichkeit von Mitarbeitern, dass sie die Erwerbsbevölkerung verlassen und wiederkommen, zu berücksichtigen ist. Dies bilde, so die Studienautoren, besser ab, was in der Wirtschaft tatsächlich vor sich geht.

'Eine optimale Politik hebt die landläufige Meinung auf, dass Zentralbanken die inflationären Auswirkungen von Ereignissen wie einem Schock voll ausgleichen können und es auch sollten', sagen die Studienautoren. Fed-Vertreter erhöhen derzeit sehr rasch die Zinssätze, um die höchste Inflation in fast vier Jahrzehnten zu einzudämmen. Diese Maßnahme ziele direkt auf die Verringerung der überhitzten Nachfrage nach Arbeitskräften ab.

Die Schlüsselfrage, wo die Zinsen ihren Höhepunkt erreichen und wie lange sie auf diesem Niveau bleiben sollten, bleibt jedoch ein Gegenstand von Diskussionen. Die Vertreter der Zentralbanken knüpfen derzeit ihre Hoffnung an eine sanfte Landung der Wirtschaft. In dem Fall würde die Arbeitslosigkeit nicht zu hoch steigen und die Inflation nachlassen. Damit einhergeht die Vorstellung, dass Mitarbeiter, die aufgrund von COVID-19 ausgeschieden sind, auf den Arbeitsmarkt zurückkehren werden.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Inflation #Job #Arbeit #Studie



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Professoren verlangen neues Uni-Budget
Die aktuell zugestandene Inflationsanpassung für die Universitäten mit gesamt 500 Mio. Euro an zusätzlich...

Inflation in Handel, Industrie und Gastronomie
Mehr deutsche Unternehmen als im Vormonat wollen ihre Preise erhöhen, wie das ifo Institut in seiner jüng...

US-Inflation belastet
77,6 Prozent alle Kleinunternehmen in den USA leiden unter dem starken Inflationsdruck, der durch den Arb...

Briten finden kein Personal
Der Arbeitskräftemangel in Großbritannien ist in manchen Branchen bereits derart dramatisch, dass den Unt...

Firmen schulen um
Vor dem Hintergrund des nicht nur in Kanada zunehmenden Arbeitskräftemangels ziehen es Unternehmer dort v...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Anbieter | Archiv

 
 

 


Peugeot 408


Youtube Handles 2022


Jaguar-Jubiläum


ID Treffen 2022


Charger SRT Elektro


Mini Aceman Concept


Immobilienkauf


Flying Spur S

Aktuell aus den Magazinen:
 Das Internet schneller durchsuchen Meta-Suchmaschine erspart viel Zeit
 Doppeljackpot am Mittwoch 1,4 Mio. Euro wandern im ersten Rang in den Topf
 Winterzeit ab 26.10. Uhren zurück drehen am Wochenende!

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2022    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple