Seminar.At   5.8.2021 04:25    |    Benutzerkonto
contator.net » Business » Seminar.At » Magazin » Aktuell  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Arbeitgeber wollen neuen MBA
Geschriebener Lernerfolg
Selbstsicher mit Avatar
Leistung durch Erwartung, nicht Kontrolle
Handy in privat und Arbeit trennen
Zoom Escape - dem Videocall entkommenVideo im Artikel!
mehr...








Style.at Heft 07/2021


Aktuelle Highlights

Beste Oberklasse


 
Seminar.At Aktuell
Anbieter  15.08.2019 (Archiv)

Kompetenz durch gutes Licht

Wer beim Bewerbungsgespräch in einem guten Licht dastehen will, braucht genau das: gutes Licht.

Denn desto zufriedener die Gesprächspartner mit den Lichtverhältnissen sind, desto eher schätzen sie den Kandidaten als warmherzig und kompetent ein. Das hat eine Studie der britischen Loughborough University ergeben. Unternehmen sollten also auf die Beleuchtung achten, wenn sie faire Auswahlprozesse sicherstellen wollen.

'Der Ersteindruck, den wir von anderen Leuten bekommen, kann unsere Beurteilungen und Entscheidungen beeinflussen', weiß Olga Kombeiz, Spezialistin für HR-Management und Organisationsverhalten an der Loughborough University. Da sich bekanntlich die Beleuchtung auf die Laune von Menschen auswirkt, hat sie mit einem Kollegen untersucht, ob und wie sich das vorherrschende Licht auf den Eindruck auswirkt, den Entscheidungsträger von Bewerbern bekommen.

Dazu hat das Team ein Laborexperiment mit deutschen Studenten und einen Feldversuch mit US-Arbeitnehmern durchgeführt. In beiden Fällen haben sich die Probanden bei verschiedenen Lichtverhältnissen Fotos von Menschen mit neutralem Gesichtsausdruck angesehen und wurden dann gebeten, deren Wärme und Kompetenz zu bewerten. Die Ergebnisse beider Experimente deuten darauf hin, dass Menschen andere positiver bewerten, wenn sie selbst mit den Beleuchtungsverhältnissen zufriedener sind.

Die Studienergebnisse sind Kombeiz zufolge relevant dafür, wie die Umgebungen für Evaluierungen zu gestalten sind. 'Um beispielsweise unfaire oder voreingenommene Bewertungen von Bewerbern zu vermeiden, sollten die Beleuchtungsverhältnisse bei allen Bewerbern gleich sein', sagt die HR-Expertin. Das wäre in der Praxis freilich schwer zu realisieren, schon allein durch das variable Außenlicht, das durch Fenster eintritt. Gangbarer scheint daher ihr Vorschlag, dass Entscheidungsträger in der Lage sein müssen, die Lichtverhältnisse so anzupassen, dass sie gleich zufrieden damit sind.

Umgekehrt dürften jene Bewerber, die sich mit einem gut ausgeleuchteten Bewerbungsfoto vorstellen, deutlich bessere Chancen in der Bewertung haben. Vielleicht ist das mit ein Grund für die Wichtigkeit des ersten Eindrucks mit dem Bewerbungsbilds.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Bewerbung #Licht #Kompetenz



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Passbild als Bewerbungsfoto?
Das eine bekommt man für ca. 20 Euro schon, das andere wird rund um die 100 Euro kosten. Da stellt sich s...

Frauenbild und Fotos
Getty Images geht in die Offensive für 'echte' Fotos nachdem Frankreich retuschierte Fotos bestrafen will...

Wellness und Arbeit
Beschäftigte, die an betrieblichen Wellnessprogrammen teilnehmen, steigern ihre Produktivität im Schnitt ...

Kompetenz statt Karriere
Die Generation der 20- bis 35-Jährigen ist überraschend wenig am klassischen Aufstieg auf der Karrierelei...

Dresscode für das nächste Seminar
Es ist immer wieder eine auftretende Frage bei Seminaren und Tagungen, in welcher Kleidung man sich dort ...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema Anbieter | Archiv

 
 

 


Tuning Days Wieselburg


Boldmen


Vienna Pride 2021


BMW M4 Gran Coupe


Games Zukunft


Genesis SUV


Technik für Konferenzen

Aktuell aus den Magazinen:
 Kaiserschmarrndrama im Kino Film startet diese Woche, Gewinnspiel jetzt
 Profilvideo in LinkedIn Video statt Portraitbild zur Vorstellung
 Mercedes EQS Das beste Auto der Welt?
 Delta - und dann? Das griechische Alphabet
 Youtube Premieren optimieren Trailer und Live-Redirect nutzen

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2021    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple