Seminar.At   21.1.2021 18:34    |    Benutzerkonto
contator.net » Business » Seminar.At » Magazin » Aktuell  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Kamerascheue Studenten
Extrovertierte nerven mehr
Arbeitsleistung versus Social Media
Besser keine Wettbewerbsverbote
Zufriedenheit und Interesse im Job
Jobs bei Start-Ups uninteressant
Überwachung versus Leistung
Meet bleibt gratis und bekommt FragenWegweiser...
Bewerbungsvideo
Zoom und OBS verbinden
mehr...








Video RGB LED


Aktuelle Highlights

Kia Sorento im Test


 
Seminar.At Aktuell
News  24.11.2013 (Archiv)

Überstunden machen dumm

Wer ständig mehr arbeitet und Überstunden schiebt, wird dümmer. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Finnish Institute of Occupational Health.

Die Wissenschaftler konnten in diesem Zusammenhang sogar nachweisen, dass permanente Mehrarbeit zu einem schrumpfenden Wortschatz führt. Zudem nimmt die Intelligenz im Vergleich zu Kollegen ab, die nur 40 Stunden pro Woche arbeiten.

Die im American Journal of Epidemiology veröffentlichte Erhebung sieht Unterschiede zwischen Arbeitnehmern, die dauernd Überstunden machen und ihren normal arbeitenden Kollegen. Über einen Zeitraum von fünf Jahren wurden die Teilnehmer auf Faktoren wie Intelligenz, Sprachschatz und Sprachvermögen getestet.

Jene, die durchschnittlich 55 Stunden pro Woche arbeiteten, verfügten über ein kleineres Vokabular und zeigten einen geringeren IQ. Neben psychischer Beeinträchtigung ließen sich bei den Probanden aber auch vermehrt körperliche Beschwerden feststellen, darunter chronischer Bluthochdruck sowie Herzerkrankungen. Beide stehen in Zusammenhang mit Stress.

Die Forscher kommen außerdem zu dem Ergebnis, dass vor allem Menschen mit höherer Bildung dafür prädestiniert sind, mehr Überstunden zu leisten. Sie waren es auch, die weniger schliefen als ihre Kollegen und bei denen sich ein höherer Alkoholkonsum feststellen ließ. Überspitzt formuliert sind es also die intelligenten Menschen, die sich durch ihren Job selbst dümmer machen.

Sara Robinson von AlterNet zitiert eine weitere Studie, wonach Teams mit einem Arbeitspensum von 80 Stunden pro Woche genauso viel schaffen wie jene Gruppen mit 40 Wochenstunden. Die Erklärung: Die Ausfälle nehmen bei derartig vielen Überstunden schon nach drei Wochen zu. Hinzu kommt, dass Teams nach einer arbeitsintensiven Phase mehr Zeit benötigen, um sich von den Strapazen zu erholen.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Studie #Arbeit #Arbeitszeit #Stress #Sprache



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Alkohol, Arbeit und Stress
Menschen, die pro Woche mehr als 48 Stunden arbeiten, trinken nicht nur mehr, sondern sind auch eher gefä...

Menschen schon länger Affen voraus
Die Entdeckung eines Knochens in Kenia verschiebt die Datierung des Ursprungs der Fingerfertigkeit des Me...

Internet ändert Gehirn?
Das dauernde Multitasking und die nicht-lineare Struktur des Internets hinterlassen mittlerweile deutlich...

Schuljause - Energie für Schulkinder
Bereits mit Eintritt in den Kindergarten ist 'die Jause' eines der Topthemen unter den Eltern und Kindern...

Kostenloser Sprachtest im Internet
Anfänger oder gutes Mittelfeld? A2, B2 oder schon C1? Hand aufs Herz: Wie steht es wirklich um die Sprach...

Sprech- und Stimmtraining
Bei Vorträgen, Interviews und Meetings kommt es vor allem auf den richtigen Gebrauch der Stimme an, um ei...

Stressfaktor Weihnachten!
Immer mehr Menschen sind weltweit - und nicht nur vor Weihnachten - von der schleichenden 'Seuche Stress'...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema News | Archiv

 
 

 


Mercedes EQA 2021


VW Golf R 8


Hyundai Tucson neu


WC-Papier-Rechner


Tier-Kalender-Gewinnspiel


Cupra Formentor Sport-SUV


Volkswagen ID.4


Hybrid-Events

Aktuell aus den Magazinen:
 Dreifach- und 5er+Zusatzzahl-Jackpot Viel Geld wartet bei Lotto 6 aus 45
 Google-Anzeigen als fixe Platzierung Gibt es das überhaupt?
 Fristen und Arbeitsmarkt Corona und Krisen machen mehr Probleme
 VW vergleicht ID.4 Mitbewerb in Analyse und Vergleich
 Tuning-Autos für die Polizei? Regierung als schlechtes Vorbild

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2021    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple