Seminar.At   12.8.2020 16:24    |    Benutzerkonto
contator.net » Business » Seminar.At » Magazin » SeminarBiz  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Stress und Balance
Corona: Uni Wien ändert Aufnahmeprocedere
Schulungen im Einfluss des CoronavirusWegweiser...
mehr...









Aktuelle Highlights

Punschkrapfen Geschenk


 
Seminar.At SeminarBiz
Aktuell  27.04.2011 (Archiv)

Austrian Standards Zertifizierung nach ISO 29990

Am Bildungsmark ist es nicht immer einfach, die Spreu vom Weizen zu trennen. Für mehr Klarheit sorgt künftig die Internationale Norm ISO 29990, die erstmals ein weltweit einheitliches Qualitätsniveau für Bildungsdienstleister formuliert.

Mit ISO 29990 liegt nun ein - für Anbieter wie Lernwillige - probates Instrument zur Bewertung von Lerndienstleistungen vor. Dieser Servicestandard macht Einrichtungen der Aus- und Weiterbildung nach objektiven Kriterien zertifizierbar und schafft damit eine Datenbasis zu ihrer Vergleichbarkeit. Anbieter können so nicht nur ihre Qualität objektiv belegen, den Unternehmen steht damit auch ein eigenes, auf ihre spezifischen Bedürfnisse zugeschnittenes Qualitätsmanagementsystem zur Verfügung.

Dazu definiert ISO 29990 grundlegende Anforderungen an Lerndienstleister in der Aus- und Weiterbildung. Im Wesentlichen fokussiert die Norm auf die Lerndienstleistung selbst und das Management des Anbieters. Fortbildungswillige sollen damit bei der Auswahl eines geeigneten Lerndienstleisters unterstützt werden. Für die Beurteilung maßgeblich sind die Lernenden, die Dienstleistung, das Lernergebnis und die Kompetenzen des Lerndienstleisters. Um die Einhaltung dieser Vorgaben nachweisen zu können, wurde dazu bei Austrian Standards plus Certification ein eigenes Zertifizierungsschema entwickelt, nach dem Aus- und Weiterbildungsanbieter - nach positiver Überprüfung - ein Zertifikat nach ISO 29990 erlangen können.

Zu Beginn der Evaluierung wird geprüft, ob Inhalte und Prozesse den Qualifikationen des Anbieters und den Erfordernissen und Fertigkeiten des Lernenden entsprechen. Lernmaterialien und Methoden werden in Bezug auf ihre Eignung, die fachliche Richtigkeit und ihre Ausrichtung an Lernergebnissen untersucht. Dazu ist vom Anbieter ein Konzept für den Lernprozess vorzulegen, das die Definition der Ziele, Inhalte und Didaktik sowie die Lernergebnisse und Bewertungsprozesse beinhaltet.

Dr. Peter Jonas, Director Certification bei Austrian Standards plus, fasst zusammen: 'Die ISO 29990 ist letztlich auch eine Reaktion auf die Bedürfnisse des Markts. Anbieter von Lerndienstleistungen haben vielfach den Wunsch geäußert, ihre Kompetenz und Seriosität objektiv darstellen zu können. Auf der anderen Seite wollen Kunden die Sicherheit, dass Unternehmen und Angebote in diesem Bereich seriös und zuverlässig sind. Mit der Zertifizierung nach ISO 29990 durch Austrian Standards plus Certification gibt es nun das geeignete unabhängige Instrument, um das zu belegen.'

www.iso29990.at

Persönliche Informationen gibt es am Mittwoch, 18. Mai 2011, ab 14:30 Uhr bei Austrian Standards bei der kostenlosen Veranstaltung '[IM FOCUS:] Bildungsstandards'. Anmeldung bis 13. Mai unter events@as-plus.at oder direkt auf www.iso29990.at.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Weiterbildung



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Önorm-Zugang für eLearning
Zugriff auf die Materialien des Patentamts 'Austrian Standards' gibt es rund um die Corona-Krise nun über...

Englischkenntnisse in 44 Ländern und Regionen verglichen
Der weltweit führende Anbieter im Bereich internationale Weiterbildung, EF, hat einen einzigartigen Vergl...

Vernetztes Lernen im Klassenzimmer
Lehrende und Lernende aus aller Welt will der Internet-Telefondienst Skype mit Hilfe der neuen Plattform ...

Weiterbildungsbranche Deutschland: Wirtschaftliche Stimmung noch positiv
Die wirtschaftliche Stimmung in der Weiterbildungsbranche in Deutschland ist nach wie vor positiv, aber d...

Kostenloses Online-Wörterbuch zur Erwachsenenbildung freigeschaltet
Das 2010 in 2. Auflage bei UTB erschienene 'Wörterbuch Erwachsenenbildung' wird vom Deutschen Institut fü...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv

 
 

 


Action im Driving Camp


Fridays for Hubraum


Alfa Racing GTA


Fensterbilder basteln


Treibstoffpreise sinken


Agile Transformation

Aktuell aus den Magazinen:
 Hunde in Baden Messe Hundetag auf Trabrennbahn
 60000x schneller kommunizieren Video reizt Gehirn besser aus
 Tiktok und Microsoft Kommt die Übernahme des US-Geschäfts?
 Unerträglicher Spam Social Media in Corona-Krise
 Ab 2021: Zoll auf China-Pakete Einfuhr wird immer versteuert und verzollt

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2020    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap   
Tripple