Seminar.At   25.9.2021 19:59    |    Benutzerkonto
contator.net » Business » Seminar.At » Magazin » Aktuell  
 

Wir brauchen Cookies, siehe unsere Datenschutzerklärung.















Neueste Artikel

Innovative Mitarbeiter
Mehr Kooperation zur Führung
Rechtliches zu WebinarenVideo im Artikel!
Faire KI
Arbeitgeber wollen neuen MBA
Geschriebener Lernerfolg
Selbstsicher mit Avatar
mehr...








Kia elektrisch: EV6


Aktuelle Highlights

Auto & Kredit


 
Seminar.At Aktuell
News  06.04.2011 (Archiv)

Vernetztes Lernen im Klassenzimmer

Lehrende und Lernende aus aller Welt will der Internet-Telefondienst Skype mit Hilfe der neuen Plattform 'Skype in the Classroom' über räumliche Grenzen hinweg miteinander verbinden.

Das Tool ermöglicht einen vernetzten Unterricht und soll digitalen Online-Medien die Tür in die Klassenzimmer weiter öffnen. Mangels Ausstattung sind neue Technologien und Web-Kommunikation bisher an einer bedenklich großen Überzahl von Schulen und Bildungseinrichtungen vorübergegangen. Globale Medien und Kontakte im Lehrbetrieb zu nutzen, wird damit aber zumindest vereinfacht.

'Wir glauben, dass es weltweit eine Nachfrage nach Werkzeugen gibt, die keine großen technischen Vorkenntnisse oder teures Equipment erfordern', sagt Skype-Sprecherin Jacqueline Botterill. Die Verbreitung von technischer Infrastruktur und Online-Medien im Unterricht variiert Skype zufolge von Land zu Land deutlich. Als Software-Firma leistet das Unternehmen 'einen Beitrag, der unseren Kompetenzen und Möglichkeiten entspricht, aber wir wären vermessen zu denken, dass wir allein das ganze Problem lösen könnten'. Für zusätzliche Maßnahmen, um die Situation an Bildungseinrichtungen zu verbessern, ist Skype 'offen für eine Zusammenarbeit mit anderen Organisationen und Initiativen', so Botterill.

Skype in the Classroom

Skype in the Classroom ist in Kooperation mit Lehrern entstanden und soll ihnen bei der vernetzten Zusammenarbeit mit Kollegen weltweit helfen. Hier finden sie internationale Partnerklassen oder Gastreferenten, die zum Unterricht via Skype an die eigene Schule kommen. Gemeinsame Projekte können je nach Altersgruppen der Schüler, Unterrichtsfächern, Wohnort und Interessensgebieten in die Wege geleitet werden. Zudem ist eine gemeinsame Nutzung von Ideen und Materialien für den Lehrbetrieb leichter möglich als bisher.

Die Suche nach geeigneten Partnerklassen war laut Skype bislang die größte Hürde für den Einsatz des Kommunikationsdienstes im Unterricht. Dieses Problem will der Anbieter nun auf einer neuen Ebene gelöst haben. Schüler werden über das Tool nicht nur an die neuen Web-Technologien, sondern auch etwa an neue Kulturen oder Sprachen sowie grenzenlose zwischenmenschliche Beziehungen herangeführt. Die kostenlose Plattform hat bereits für einige Gemeinschaftsprojekte gesorgt und positive Resonanzen erhalten. Skype hat eine Weiterentwicklung der Community angekündigt.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Skype #Schüler #Lehrer



Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Internet-Kompetenz für Schüler
Mobbing, Privatsphäre und andere Konfliktbereiche brauchen neues Wissen: Ein Wettbewerb lädt Schulklassen...

Kostenloses Lehrmaterial unzuverlässig
Produktwerbung, Parteilichkeit und tendenziöse Themenauswahl: Lehrkräfte, die auf kostenloses Lehrmateria...

Lehrerpreis für 'Menschen - Zeiten - Räume'
Auf der Leipziger Buchmesse wurden die 'Schulbücher des Jahres 2012' gekürt: Den 'Lehrerpreis' erhielt in...

BeltzForum: Lehrerfortbildung von 27.-29.4.
Seit 20 Jahren gilt das BeltzForum 'Lehren & Lernen' als Highlight der Lehrerfortbildung. Vom 27. bis 29....

Neue Technologien in Schulen umstritten
Der Einsatz moderner Technologie in der Schule gilt seit Jahren als logische Weiterentwicklung des Unterr...

Ehrenämter in Schulen
Die Schule sollte Jugendlichen mehr Möglichkeiten des Ehrenamts bieten, da dieses besonders sozial benach...

Pädagogenbildung erneuert
'Für die Ausbildung der Pädagogen schlägt die Stunde der Wahrheit. Die Politik muss jetzt klar Stellung b...

Geht Skype an Facebook?
Der Internet-Telefoniedienst Skype ist abermals Mittelpunkt von Übernahmegesprächen geworden. Niemand ger...

Austrian Standards Zertifizierung nach ISO 29990
Am Bildungsmark ist es nicht immer einfach, die Spreu vom Weizen zu trennen. Für mehr Klarheit sorgt künf...

Skype im Nokia Ovi Store
Nokia und Skype haben heute, Mittwoch, einen Skype-Client für Nokias Symbian-Smartphones vorgestellt. Dam...

Skype ist verkauft
eBay hat Skype für 1,9 Mrd. Dollar an ein Konsortium rund um die Gründer des Telefoniedienstes verkauft. ...

Skype überträgt Bildschirm
Die nächste Version von Skype kann nicht nur telefonieren. Die neue Beta-Version zeigt auch, dass dabei m...

Skype und das iPhone
Der gratis Telefoniedienst Skype könnte ein Problem für die Mobilfunk-Unternehmen werden. Dann nämlich, w...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Ins Forum dazu posten...
Betreff/Beitrag:

   






Top Klicks | Thema News | Archiv

 
 

 


Reifen für den Winter


Jaguar F-Type R


Tuning Days Wieselburg


Boldmen


Vienna Pride 2021


BMW M4 Gran Coupe


Games Zukunft


Genesis SUV

Aktuell aus den Magazinen:
 G-Regeln mit Grünem Pass Kontrolle klappt nicht
 Immer mehr 'Italien-Telefon-Terror' Spam rund um Speisen nimmt zu
 Wedding-Special: Heiraten 2022 Das Magazin und der Planer zur Hochzeit
 Zusatz-Ziehung mit großem Jackpot Lotto wartet in Österreich mit Gewinnen
 Infektionen verhindern Nanobeschichtung gegen Corona

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Rechtliches
Copyright © 2021    Impressum    Datenschutz    Kontakt    Sitemap    Wir gendern richtig!
Tripple