Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Business » Seminar.At » Seminare Europa  

22.5.2018 08:38      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      

 

SeminarOn! Seminartypen

Seminar:
Interkulturelle Mediation - Eine Einführung

Nicht immer gelingt es, interkulturelle Begegnungen konfliktfrei zu gestalten. Häufig kommt es zu Missverständnissen und Konflikten, wenn Menschen unterschiedlicher kultureller Prägung aufeinandertreffen. Eine „Schuld“ hat in solchen interkulturellen Konflikten niemand – es sind manchmal einfach zwei Welten bzw. zwei „Weltsichten“, die aufeinandertreffen. Logische Konsequenz ist wechselseitiges Unverständnis von Handlung und Kommunikation, das sich bis hin zu Streitigkeiten und letztlich Abbruch von Kontakten steigern kann.
In solchen Situationen hilft ein/e Mediator/in. Mediation kann durch konstruktive Konfliktlösung aus der vermeintlich ausweglosen Situation eine Win-Win-Situation schaffen, so dass beide Konfliktparteien den Konflikt als Chance für effektive Veränderungen der Beziehungsgestaltung erkennen können. Der Mediator/ die Mediatorin sieht aus der neutralen Position heraus beide Konfliktparteien und kann den Rahmen dafür schaffen, dass die Konfliktparteien gemeinsam Lösungsansätze im Gespräch herausarbeiten. Als Vermittler/in im interkulturellen Konflikt sind seitens des Mediators/ der Mediatorin besondere interkulturelle Kompetenz und kulturspezifisches Wissen gefordert. In diesem Einführungsseminar werden Ihnen die grundlegenden Kenntnisse der interkulturellen Mediation vermittelt.
Inhalte
- Mediation: Die 5 Phasen der Mediation
- Konflikttypen, -stufen, – merkmale (z. B. Konflikteskalationsmodell nach Glasl)
- Entstehung von Konflikten und Konfliktlösungsstrategien
- Interkulturelle Mediation: Grundlagen und Besonderheiten
- Kulturmodelle, Kulturdimensionen
- Gesprächstechniken in der Mediation
- Interkulturelle Konflikte und deren spezielles Setting, Kulturalisierung von Konflikten
- Neutralität, Rollen und kulturell differierende Rollenverständnisse
Sie lernen grundlegende Phasen der Mediation und deren Besonderheiten im interkulturellen Kontext kennen. Konflikte, Konfliktmodelle und Lösungsansätze werden vorgestellt und die speziellen Problematiken beim Aufeinandertreffen zweier (oder mehrerer) Kulturen thematisiert. Die praxisnahe Vorgehensweise führt zu persönlicher kultureller Sensibilisierung und ermöglicht die Auseinandersetzung mit der eigenen Konfliktbiografie. Mit einer fundierten interkulturellen Konfliktkompetenz können zukünftig Konflikte nicht nur auf der persönlichen Ebene, sondern auch im Hinblick auf kulturelle Prägung zurückgeführt werden. Diese Ebene ist für Situationen in der globalisierten (Arbeits-) Welt ganz grundlegend und eröffnet neue Horizonte für Mediation und Vermittlungsarbeit.
Das Seminar ist geeignet für Menschen, die in ihrem Berufsfeld mit interkulturellen Inhalten oder Konfliktlösung zu tun haben, einen umfassenden Einstieg ins Thema suchen und sich für das aktuelle Thema „Mediation interkulturell“ interessieren. Angesprochen sind zudem Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen von Unternehmen und Organisationen bzw. Schule und Universität, die im interkulturellen Umfeld arbeiten.

Anbieter: IKUD-Seminare
    Weitere Seminare dieses Anbieters...
    Ähnliche Seminare aller Anbieter...

Termine

Übersicht

Termine für dieses Seminar auf Anfrage!

Bookmarken...

Anfrage senden!
Ihre eMail: (Pflicht!)

Bitte geben Sie im Text auch Ihren Namen und weitere Kontaktmöglichkeiten an, das erleichtert dem Institut die Kontaktaufnahme und das Angebot!


 Stellungnahmen:          Powered by AufZack Talk
Meine Meldung:
Betreff:

zurück...

   



 

 

  Sponsoren, Partner:
  


DSGVO und Fotografie



Porto 2018



Wörtherseetour 2018



Fotos lizensieren



Motorwelten Wien


Geschenke für Männer



DSG und Newsletter



Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


BMW X2

Aktuell aus den Magazinen:
 Pannonia Carnuntum Rallye Fotos von der Historic 2018 Oldtimer Rallye
 Autopilot ins Risiko Tesla hat Probleme mit den Assistenzen und der Sicherheit
 .eu wird geöffnet Nicht nur die Briten kommen an die Europa-TLD.
 DSGVO in der Fotografie Fotografen sollten sich auf den Datenschutz vorbereiten
 VW Neo 2019 Elektroauto als Golf-Nachfolger

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net