Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Business » Seminar.At » Seminare Österreich  

23.5.2018 22:35      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      

 

Seminar.At! Seminartypen

Seminar:
Lebensfeuer (neu) entfachen - schamanischer Workshop

Feuer & Flamme fürs Leben?

Feuer & Flamme fürs Leben?
Menschen die für etwas „brennen“, und feurig inspiriert sind,
erkennt man an Begeisterung, Lebensfreude, Mut und kraftvollem Umsetzungsgeist.
Wenn das eigene Lebensfeuer harmonisch in uns leuchtet, ist das die beste Voraussetzung,
sinnvollen Lebensprojekten nachzugehen und seine Visionen und Ziele auch nachhaltig zu verwirklichen. Es bleibt nicht bei träumerischen Luftschlössern, gehetztem Hamsterradlauf oder starrer Verbissenheit, seine alten Gewohnheiten aufrecht zu erhalten.

Das sogenannte Lebensfeuer braucht jedoch auch den nötigen Brennstoff und möchte genährt werden.
Da stellt sich die Frage: „Was ist mein Brennstoff im Leben?“
In unserer Zeit, die geprägt ist von Krisen, Ängsten, Sinnlosigkeit bis hin zu Zuständen von Erschöpfung und ausgebrannt sein, ist dies wohl eine essentielle Frage.

Lebensfeuer in Harmonie
Wenn sie ihre momentane Lebenskraft mit Feuer darstellen würden, wie würde sie sich zeigen?
Wie ein funkelndes und farbenprächtiges Feuerwerk?
Oder eher wie ein Zündholz, dass fast verkohlt ist?
Harmonisches Lebensfeuer oder einen feurigen Lebensgeist kann man meist in den leuchtenden Augen eines Menschen sehen.
Es hat die Eigenschaft, sich stetig und sanft von innen nach außen auszudehnen und kann Verborgenes an die Oberfläche bringen sowie Verdrängtes transformieren und klären.
Es stärkt den Willen und die Durchsetzungskraft und gibt den inneren Antrieb zur Umsetzung. Um dauerhafte Veränderungen herbeizuführen, braucht es nicht nur ein kurzes Aufflackern, sondern eine stetige Flamme.
Ausgewogenes Feuer verleiht Lebensfreude, Passion, Kreativität, Wille, Begeisterung, Optimismus, Ehrgeiz, Selbstvertrauen und Mut und fühlt sich an wie ein spielerischer Freudentanz mit dem Leben.
Zuviel an feuriger Energie?
Wie wir es von den Naturgewalten kennen, bringt zuviel an Feuer oftmals Zerstörung mit sich. Besitzt ein Mensch ein Übermaß an Feuerenergie kann sich
das Ungleichgewicht durch Ungeduld, Aggressivität, Wut bis hin zu einem Hang ins Extreme und Zerstörung zeigen.
Wenn zuviel Feuer verbraucht wird, werden die eigenen Grenzen nicht respektiert und dies führt über kurz oder lang zum Zusammenbruch.

Kein Brennstoff?
Zuwenig Lebensfeuer macht sich durch Antriebslosigkeit, Müdigkeit, Lustlosigkeit bis hin zur Lethargie, Depression und Sinnlosigkeit bemerkbar.
Das Leben erscheint schwer und aussichtslos. Es kostet viel Energie, sich aufzuraffen um die täglichen Dinge zu verrichten.
Wenn das Lebensfeuer nur noch schwach vor sich hinglüht, spricht man auch von ausgebrannt sein oder „Burn-Out“.
In diesem Fall bekommt das innere Feuer zuwenig Brennstoff, wurde im Übermaß gelebt und der Mensch zehrt von seinen Reserven.
Um die Batterien wieder zu füllen und zu nähren und die eigenen Elemente wieder in Harmonie zu bringen, braucht es meist mehrere Monate Erholungszeit.
Daher ist es sinnvoll sein Lebensfeuer schon vorab einmal genauer unter die Lupe zu nehmen.

In diesem Workshop werden wir unser inneres Feuer erkunden und uns unter Anderem folgenden Fragen widmen:
-Welche Bedürfnisse erfülle ich mir?
-Welche Visionen und Ziele erfreuen mein Herz? Setze ich diese um?
-Wie oft beschäftige ich mich mit Dingen, die mich mit Sinn und Freude erfüllen?
-Wofür bin ich „Feuer und Flamme“?
-Wie oft bin ich begeistert oder begeistere Andere?
Nach schamanischer Tradition werden wir uns mit dem Feuer auf ganz elementare Weise verbinden und verschiedene Übungen sowie Rituale erleben, die unserem Lebensfeuer neuen Brennstoff geben.
Ich freue mich auf Sie!
Petra Bosch

Anbieter: Lifespirit
    Weitere Seminare dieses Anbieters...
    Ähnliche Seminare aller Anbieter...

Termine

Übersicht

Termine für dieses Seminar auf Anfrage!

Bookmarken...

Anfrage senden!
Ihre eMail: (Pflicht!)

Bitte diesen Code zur Sicherheit hier eingeben:

Bitte geben Sie im Text auch Ihren Namen und weitere Kontaktmöglichkeiten an, das erleichtert dem Institut die Kontaktaufnahme und das Angebot!




 Stellungnahmen:          Powered by AufZack Talk
Meine Meldung:
Betreff:

zurück...

   



 

 

  Sponsoren, Partner:
  


DSGVO und Fotografie



Porto 2018



Wörtherseetour 2018



Fotos lizensieren



Motorwelten Wien


Geschenke für Männer



DSG und Newsletter



Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018


BMW X2

Aktuell aus den Magazinen:
 Pannonia Carnuntum Rallye Fotos von der Historic 2018 Oldtimer Rallye
 Autopilot ins Risiko Tesla hat Probleme mit den Assistenzen und der Sicherheit
 .eu wird geöffnet Nicht nur die Briten kommen an die Europa-TLD.
 DSGVO in der Fotografie Fotografen sollten sich auf den Datenschutz vorbereiten
 VW Neo 2019 Elektroauto als Golf-Nachfolger

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net