Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Business » Seminar.At » Magazin » Aktuell  

14.8.2018 08:33      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Vorträge gegen BarrierenWegweiser...
Managergehälter steigen wieder
Google für die SchuleWegweiser...
Präsentationsprogramm im BrowserWegweiser...
mehr...









Aktuelle Highlights

Konferenz für Visionen


 
Seminar.At Aktuell
News  01.08.2017 (Archiv)

Ausbildung und Arbeitsmoral

Immer mehr Vorgesetzte sind über die Arbeitsmoral junger Schulabsolventen besorgt.

Zu diesem Schluss kommt eine Erhebung, die von der britischen Non-Profit-Organisation CBI in Zusammenarbeit mit dem britischen Buchverlag Pearson durchgeführt worden ist. Von 344 befragten Unternehmen haben 32 Prozent die Arbeitseinstellung bemängelt und 40 Prozent das fehlende Kundenbewusstsein der jungen Generation angemerkt.

'Das 'Früher war alles besser'-Syndrom ist natürlich weit verbreitet - auch in Führungsetagen. Natürlich ist es leicht, schnell mit dem Finger auf das Bildungssystem beziehungsweise 'die heutige Jugend' als Alleinschuldigen zu zeigen und die Schuld nicht bei sich selbst zu suchen', so Marketing-Experte Bernd Pfeiffer von LimeSoda gegenüber pressetext.

Allerdings könne man genauso ins Feld führen, dass viele Unternehmen und Führungskräfte teilweise noch sehr veraltete Ansichten haben. 'Sowohl die Arbeitsweise als auch Punkte, die jungen Arbeitnehmern bei ihren Jobs wichtig sind, haben sich in den letzten Jahren stark gewandelt', resümiert Pfeiffer im pressetext-Gespräch.

Unter Arbeitsmoral fallen hier Einstellungen und Verhaltensweisen, die das Selbstmanagement sowie die Belastbarkeit betreffen. Den Studienleitern zufolge müssten Lehrende die Wichtigkeit der Arbeitseinstellung sowie -eignung besser vermitteln, um dieser unzulänglichen Haltung entgegenzuwirken. Der Schwerpunkt solle nicht ausschließlich auf akademische Standards, sondern auch auf Aspekte der persönlichen Entwicklung gelegt werden.

Doch nicht nur die Gesinnung der Absolventen steht in der Kritik. Auch in Bezug auf die Lese- und Schreibfähigkeit sehen 33 Prozent der Befragten massiven Aufholbedarf. 29 Prozent identifizieren die Rechenkenntnisse als Problemfeld. Um diesen Rückstand aufzuholen, müssen Nachwuchskräfte oft zeitintensiv eingeschult werden. Hier sind es zwei von fünf Unternehmen, die Schulabsolventen beziehungsweise -abgänger teuer nachqualifizieren müssen.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Studie #Ausbildung #Arbeitsmoral


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Papierloses Büro bleibt Utopie
Im digitalen Zeitalter steht der Verzicht auf Papier aus ökologischen Gründen mehr denn je im Vordergrund...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema News | Archiv



 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Kopfhörer-Test



Konferenz für Visionen



Aston Martin DBS



Ennstal Classic



Hochzeitsspiel



Restaurants in Wien



Volvo V90 Test


Furtner live

Aktuell aus den Magazinen:
 Restaurantwoche Wien Restaurants zum günstigen Fixpreis testen
 Gibts nicht: Made my day Wie Kanäle in Gefahr kommen können...
 Blockchain-Werbung Werbenetze wollen Transparenz durch Krypto-Technik
 Tempolimit: 140 km/h Mehr Praxis für die Autobahn
 Wireless-Kopfhörer im Test Allrounder für Musik, Video und im Sport

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net