Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Business » Seminar.At » Magazin » Aktuell  

24.2.2018 05:12      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Großraumbüros machen unglücklich
mehr...








Weihnachts-Magazin 2017


Aktuelle Highlights

Neues Licht


 
Seminar.At Aktuell
Tipps  29.10.2014 (Archiv)

Das Auto als wichtiges Arbeitstool

Mobilität und Flexibilität sind wichtige Voraussetzungen, um am Arbeitsmarkt Erfolg zu haben.

Ob zu Vorstellungsgesprächen, zur Arbeit oder zu Fortbildungsseminaren – das eigene Auto spielt hierbei eine entscheidende Rolle. An Pflege und Wartung des Fahrzeugs sollte deshalb nicht gespart werden.

Mobilität und Flexibilität erfolgsfördernd

Viele Arbeitgeber setzen heutzutage voraus, dass ihre Angestellten über einen fahrbaren Untersatz verfügen und demnach mobil und flexibel nach den Wünschen des Unternehmens agieren können. Mitarbeiter, die diesen Wünschen entgegenkommen, werden vermutlich mehr Erfolg haben und sich auf dem angespannten Arbeitsmarkt so nicht überflüssig machen. Während in einigen Unternehmen ein firmeneigener Fuhrpark von den Mitarbeitern genutzt werden kann, müssen Angestellte in den meisten Firmen durchaus auf ihr eigenes Auto zurückgreifen, wenn sie zu Außenterminen wie Meetings, Tagungen und Seminaren unterwegs sind.


© istock.com/MorePixels   © istock.com/MorePixels



Regelmäßige Wartung und Pflege des Fahrzeugs

Wer derart auf sein Auto als Arbeitstool angewiesen ist, der sollte mehr Zeit und Geld in die Pflege und Wartung des Fahrzeugs investieren, als es ohnehin schon üblich ist. Mindestens einmal im Quartal sollte ein Check in einer Werkstatt gemacht werden. Vor der Fahrt zu einer Tagung in einem Seminarhotel, das weiter entfernt ist, sollte man das Fahrzeug dringend selbst auf Reifendruck, Reifenprofil, Kühlflüssigkeit, Motoröl, etc. überprüfen, um Unfälle und Pannen zu vermeiden.

Reifen

  • Die Pneus sollten immer passend zur Jahreszeit aufgezogen werden. Winterreifen haben mehr Halt, während Sommerreifen mehr Hitze vertragen. Das neue EU-Reifenlabel hilft dabei, auch hinsichtlich Kraftstoffeffizienz, Nasshaftung etc., die richtige Wahl bei Reifen zu treffen.
  • Der Reifendruck sollte mindestens alle 14 Tage überprüft und angepasst werden. Das kann auch durch den Halter selbst geschehen. Zu wenig Luftdruck auf den Reifen nutzt sie schneller ab. Das verringert die Haftung und erhöht den Kraftstoffverbrauch.
  • Abgenutzte Reifen erkennt man einem zu flachen Profil. Bei Profiltiefen von 3 mm sollten Reifen ausgewechselt werden. Winterreifen sogar schon bei 4 mm.
Ölwechsel

Den Ölstand kann der Halter monatlich selbst prüfen und anpassen. Einmal im Jahr steht ein kompletter Ölwechsel in der Werkstatt bevor. Denn die Schmierleistung des Motoröls lässt nach einiger Zeit nach, was dem Motor schaden kann. Das Wechselintervall findet sich im Betriebshandbuch des Fahrzeugs.

Bremsen

Defekte oder abgenutzte Bremsen stellen eine Gefahr für alle Verkehrsteilnehmer dar. Beim Autocheck in der Werkstatt wird dieser regelmäßig überprüft.

Autowäsche

Viele Autofahrer zögern die Wäsche ihres Wagens gerne hinaus, bis er so vor Dreck starrt, dass es unausweichlich wird. Schmutz und Rückstände von der Fahrbahn können jedoch der Leistung des Fahrzeugs schaden. Blätter sollten im Herbst beispielsweise immer vom Auto entfernt werden, da sie sonst den Regenablauf unter der Windschutzscheibe verstopfen können. Scheinwerfer müssen immer von Schmutz frei gehalten werden, um optimale Sicherheit zu gewährleisten.

Sollte doch einmal das Auto für längere Zeit ausfallen, kann man auch mithilfe von eLearning und Webinaren eine Fortbildung erfolgreich bestreiten.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Erfolg #Arbeit #Mobilität #Job


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Geschäftsmodelle mit Elektromobilität
Immer mehr werden Elektroautos von der Vision zur praxiserprobten Realität. Entsprechende Infrastruktur i...

Erhöhung der Mobilität von Studierenden
Eines der Kernziele der europäischen Studienreform ist die Erhöhung der Mobilität von Studierenden. Dazu ...

Mobilität im Bildungsbereich in Europa
Der Präsident der Kultusministerkonferenz, Dr. Ludwig Spaenle, hat die erst kürzlich verabschiedete Erklä...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Thema Tipps | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Instagram im Browser



Neues Licht



Cabriotreffen: Videos



Maybach-Luxus



Palmers-Dessous



Fiat 500l



BMW X2


Range Rover Velar

Aktuell aus den Magazinen:
 Filter und Zensur Überwachungspaket in Österreich
 Webradio mit Mehrwert Kryptogeld für die Lieblingsmusik
 Probleme mit DSGVO Wirtschaft kann Datenschutz nicht umsetzen
 Jetzt kleben: Vignette 2018 Spätestens mit Februar muss das Autobahnpickerl kleben!
 Eistraum in Wien Die Saison 2018 startete am Rathausplatz

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net