Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Business » Seminar.At » Magazin » Aktuell  

15.8.2018 02:02      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Vorträge gegen BarrierenWegweiser...
Managergehälter steigen wieder
Google für die SchuleWegweiser...
Präsentationsprogramm im BrowserWegweiser...
mehr...









Aktuelle Highlights

Konferenz für Visionen


 
Seminar.At Aktuell
Anbieter  24.03.2014 (Archiv)

Spanisch an der Quelle lernen

Sie ist eine der wichtigsten Sprachen auf dieser Erde und wird in unseren Breiten doch nicht so gelehrt, dass es ihrem Stellenwert gerecht wird. Immer mehr Menschen lernen Spanisch in Spanien.

Wenn man spanisch lernen will, dann kann man das auch in Wien tun. Natürlich gibt es hier auch lokale Anbieter und bei Bedarf ist ein Kurs schnell organisiert. Die Ausbildung in der Schule lässt hier aber meist aus, das grundlegende Wissen ist in der Bevölkerung daher nur wenig vorhanden.

Mit der Krise wurde Spanien aber so günstig, dass ein neuer Trend eingesetzt hat, der das Spanisch-Lernen mit Sonne und Meer verbindet. Native-Speaker auf den spanischen Urlaubsinseln verbunden mit einer deuschsprachigen Bevölkerung, die für Notfälle die notwendige Verbindung in die Muttersprache schafft, sind gerne genutzte Elemente. Sprachferien in Spanien führen damit nicht nur für Kinder und Jugendliche auf spanische Inseln.



Ganz im Gegenteil, selbst für interessierte Pensionisten hat sich Spanien als passendes Domizil immer mehr etabliert, das Entspannung, Sonne und das Kennenlernen von Kultur und Sprache verbinden hilft. Auch hier hat die Krise für günstige Konditionen etwa beim Immobilienmakler für Mallorca gesorgt. Das Eigenheim in der Sonne als Ferienhaus oder für die dauerhafte Miete für die Weiterbildung ist günstiger, als man denkt.

Und so hat sich neben Lateinamerika auch wieder Spanien als naheliegende Destination herausgestellt. Eine, die Sprache, Unterhaltung und Wohnraum bieten kann. 'Lebenslanges Lernen' wird unter diesen Voraussetzungen von manchen bereits als 'ewiger Urlaub' gesehen - was so falsch gar nicht ist.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Spanien #Spanisch #Sprachferien #Sprachen


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Ideal für den Urlaub: Mini-Sprachkurs Italienisch
Der Sommerurlaub steht bevor und viele Urlauber zieht es wieder nach Italien, entweder zur Erholung an de...

Kreative Lerntechniken für die Aus- und Weiterbildung
Wissen anzuhäufen, ohne es anzuwenden, reicht nicht aus. Mit den Schlüsselkompetenzen Eigeninitiative und...

Expertenpanel zum Thema 'Lebenslanges Lernen'
Wie können Arbeitgeber ihre Mitarbeiter dazu motivieren, sich über viele Jahre hinweg weiterzuentwickeln ...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Anbieter | Archiv



 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Kopfhörer-Test



Konferenz für Visionen



Aston Martin DBS



Ennstal Classic



Hochzeitsspiel



Restaurants in Wien



Volvo V90 Test


Furtner live

Aktuell aus den Magazinen:
 Restaurantwoche Wien Restaurants zum günstigen Fixpreis testen
 Gibts nicht: Made my day Wie Kanäle in Gefahr kommen können...
 Blockchain-Werbung Werbenetze wollen Transparenz durch Krypto-Technik
 Tempolimit: 140 km/h Mehr Praxis für die Autobahn
 Wireless-Kopfhörer im Test Allrounder für Musik, Video und im Sport

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net