Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Business » Seminar.At » Magazin » SeminarBiz  

21.8.2018 06:01      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Personalentwicklung nach KI-Potential
Probleme im Tourismus
mehr...









Aktuelle Highlights

Konferenz für Visionen


 
Seminar.At SeminarBiz
Aktuell  22.05.2013 (Archiv)

Duale Berufsausbildung in Europa

Die deutschen Industrie- und Handelskammern (IHKs) können und wollen eine starke organisatorische und vermittelnde Rolle bei der Verbreitung des Modells der dualen Berufsausbildung in Europa übernehmen.

Das betonte am Donnerstag (16.5.) in Brüssel Richard Weber, Vizepräsident der europäischen Kammerorganisation Eurochambres. 'Fast jeder vierte Jugendliche in Europa ist derzeit arbeitslos, in manchen Staaten sogar jeder zweite', mahnte Weber beim European Business Summit. 'Wir müssen jetzt handeln, sonst wird die sogenannte verlorene Generation in Europa Realität.'

In vielen Staaten sei die Ausbildung zu verschult und abgekoppelt vom Arbeitsmarkt, kritisierte Eurochambres-Vizepräsident Richard Weber. Dagegen vermittle eine praxisnahe Berufsausbildung den Absolventen exakt die Kenntnisse, die Unternehmen brauchten. 'Länder mit dualen Ausbildungssystemen haben die niedrigste Jugendarbeitslosigkeit in Europa: Deutschland, Österreich, Dänemark, aber auch – außerhalb der EU – die Schweiz', so Weber. EU-Beschäftigungskommissar Laszlo Andor verwies darauf, dass nur mit gemeinsamen Anstrengungen von Wirtschaft, Sozialpartnern und Kammern die aktuelle Wirtschaftskrise bewältigt und die Jugendarbeitslosigkeit gesenkt werden könne.

Eurochambres-Vizepräsident Weber betonte, dass mit der praxisnahen Berufsausbildung auch die hohe Schulabbrecherquote von 13 Prozent in Europa gesenkt werden könne: Die direkte Anwendung des Erlernten im Unternehmen sei 'für schulmüde Jugendliche abwechslungsreicher als das bloße Schulbank-Drücken.' Auch Länder außerhalb der EU, beispielsweise die Türkei, wollten die duale Berufsbildung einführen, so Weber.

Auf dem European Business Summit diskutierten letzte Woche (15./16.05.2013) hochrangige Vertreter der europäischen Institutionen, Politiker, Unternehmensvertreter und Wissenschaftler über Strategien zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit Europas.

bikl | www

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Duale Ausbildung #Europa #Arbeitslosigkeit #Berufliche Bildung #Jugendliche


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
HR-Summit 2017
Die Hofburg war die letzten zwei Tage ganz im Zeichen des Human Ressource Managements. Ein kleiner Rundga...

EU-Allianz zur Bekämpfung der Jugendarbeitslosigkeit
Die EU-Kommissare für Bildung und Beschäftigung, Androulla Vassiliou und László Andor, haben auf einer eu...

Memorandum wertet die duale Berufsausbildung international auf
Europäische Bildungsforscher haben vor kurzem ein Memorandum mit internationalen 'Standards für die Gesta...

OECD-Strategie fordert Investitionen in Aus- und Weiterbildung
Je schwächer grundlegende Fähigkeiten wie Lesen und mathematische Problemlösung ausgebildet sind, umso wa...

Internationales Come Back für die Duale Ausbildung
Die duale Berufsausbildung feiert in den unterschiedlichsten Ländern - wie Großbritannien, Schweden, Süda...

Eurobarometer: Berufsausbildung attraktiver machen
Die Berufsausbildung, für die sich knapp die Hälfte aller Europäerinnen und Europäer nach der Pflichtschu...

Duale Berufsausbildung: Für viele Betriebe eine lohnende Investition
'Die Deckung des eigenen Fachkräftebedarfs bleibt das dominierende Ausbildungsmotiv der Betriebe. Diese g...

Erfolgsmodell duale Berufsausbildung
Die duale Berufsausbildung in Deutschland ist ein Erfolgsmodell. Weil sie sich an den realen Arbeitsproze...

Film ab: Die duale Berufsausbildung in Szene gesetzt
Andreas Storm, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesbildungsministerium hat am Montag im Frankfurter...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv



 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Kopfhörer-Test



Konferenz für Visionen



Aston Martin DBS



Motorkino



Skoda Fabia Test 2018



Restaurants in Wien



Classic Days 2018


Volvo V90 Test

Aktuell aus den Magazinen:
 Fotos: Oldtimer in Wien Heiße Vienna Classic Days 2018
 Oldtimer im Gesäuse Fotos der wohl schönsten Rallye
 Restaurantwoche Wien Restaurants zum günstigen Fixpreis testen
 Gibts nicht: Made my day Wie Kanäle in Gefahr kommen können...
 Blockchain-Werbung Werbenetze wollen Transparenz durch Krypto-Technik

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net