Diese Website verwendet meisterhafte Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Business » Seminar.At » Magazin » SeminarBiz  

16.8.2018 21:21      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Personalentwicklung nach KI-Potential
Probleme im Tourismus
mehr...









Aktuelle Highlights

Konferenz für Visionen


 
Seminar.At SeminarBiz
Aktuell  25.07.2012 (Archiv)

Gratis E-Learing Kurse an US-Unis

In den USA zeichnet sich eine neue Entwicklung in Sachen Hochschulbildung in Verbindung mit elektronischem Lernen im Internet ab. Ein Dutzend führender Universitäten haben sich dort mit dem E-Learning-Dienstleister Coursera zusammengetan.

Einzelne Kurse werden dabei über das Web auch außerhalb des angestammten akademischen Umfelds angeboten. Insgesamt sollen so mehr als 100 Lehrveranstaltungen völlig kostenfrei verfügbar sein und Millionen von Studenten rund um den Globus anlocken.

'Die Tatsache, dass gleich mehrere angesehene Universitäten Angebote im Programm haben, zeigt, dass das Thema Online-Studium an Relevanz gewinnt', stellt Josef Weißenböck von der Fachhochschule St. Pölten gegenüber pressetext fest. Im Vergleich zu den USA sei die Entwicklung im deutschsprachigen Raum aber noch nicht so weit fortgeschritten. 'Auch die deutschsprachigen Universitäten werden sich durch den globalisierten Markt für Bildungsabschlüsse mittelfristig auf Konkurrenz durch renommierte auswärtige Angebote einstellen müssen. Für kleinere Unis wird es so schwierig werden', meint Weißenböck.

'Das ist wie ein Tsunami. Der Vorteil dieses Experiments ist derart vielversprechend, dass es aus meiner Sicht nur schwer vorstellbar wäre, dass auch nur irgendeine der wichtigsten Forschungsuniversitäten nicht bei diesem Projekt dabei sein möchte', zitiert die New York Times Richard A. DeMillo, Leiter des Center for 21st Century Universities am Georgia Institute of Technology. 'Die Leute haben ein großes Interesse an diesen Online-Kursen', bestätigt Molly Corbett Broad, Präsidentin des American Council on Education (ACE).

Die enorme Nachfrage lässt sich auch mit konkreten Zahlen belegen: Schon vor der aktuellen Expansion verfügte Coursera eigenen Angaben zufolge über insgesamt 580.000 registrierte Studenten. Bislang standen allerdings lediglich 43 Kurse zur Verfügung, die gemeinsam mit den Partneruniversitäten Michigan, Princeton, Stanford und Pennsylvania angeboten werden. Nun kommt eine ganze Reihe namhafter Bildungseinrichtungen wie etwa das California Institute of Technology oder die John Hopkins University dazu. Durch die Erweiterung erhöht sich die Zahl der angebotenen Vorlesungen auf über 100.

Die von Coursera angebotenen Kurse haben zum gegenwärtigen Zeitpunkt aber noch einen gewichtigen Haken: Der Nutzer wird am Ende nicht wie auf der Universität mit einem akademischen Grad, sonder lediglich mit einem Beleg über ein 'erfolgreiches Abschließen' belohnt. Aber auch hier zeichnet sich bereits ein Umdenken ab. So hat etwa die University of Washington bereits anklingen lassen, schon im Herbst ein eigenes Credit-System an den Start zu bringen, das auch Online-Studenten zu einem echten Abschluss verhilft.

pte/red

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Universität #Studium #E-Learning


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Online-Kurse effektiv gestalten
Über bildungsfördernde Online-Kurse und deren Effektivität wird viel diskutiert. E-Mail, Internet oder Fe...

Webducation ist 'Anbieter des Jahres 2013'
Die Wiener Webducation GmbH wurde auf der Learntec im Rahmend des jährlichen Kundenvotings für die E-Lear...

Eltern beeinflussen Bildungserfolg der Kinder
Nur vier von zehn Kindern aus bildungsfernen Elternhäusern machen einen High-School-Abschluss bzw. Realsc...

Academic Franchising: Studiengänge zu verkaufen
Das Vertriebsmodell von Fast-Food-Ketten zieht in die Welt der höheren Bildung ein: Hochschulen verleihen...

Perspektive E-Learning
E-Learning bewegt sich: Mobile, Social und Gamebased Learning sind die neuen Lerntrends. Welche didaktisc...

eLearning wäre ausbaufähig
Während in den USA der Einsatz der neuen Medien in der Lehre immer mehr Rückenwind bekommt besteht im de...

Harvard und M.I.T.: Gratis Online-Vorlesung
Harvard und das M.I.T. wollen auf der gemeinsamen Online-Plattform edX künftig kostenlos Vorlesungen beid...

Internet beeinflusst Bildungsverhalten nur gering
Alte Versprechen klingen noch immer im Ohr: Das Internet wird nicht nur den Zugang zu Informationen, sond...

Vorbereitung auf Auswahltests in Unternehmen und Universitäten
Wer sich demnächst um Arbeits-, Ausbildungs- oder Studienplätze bewirbt und noch nie an einem Auswahltest...

Handbuch E-Learning
E-Learning ist weit mehr als die Nutzung von Computern und Internet in der Bildung. Welche didaktischen u...

Tweet-Talk-Vienna - E-learning mit Twitter
Immer häufiger werden Soziale Medien für Bildungszwecke eingesetzt. Der Vorteil dabei ist, dass die Inhal...

Die Auswahl des richtigen Studiums
Die Auswahl des richtigen Studiums stellt jedes Jahr viele Jugendliche vor eine große Herausforderung. Da...

Insiderinformationen zum Studium in Österreich
Laut Wissenschaftsministerin Karl soll die Studienwahlberatung für StudienanfängerInnen obligatorisch wer...

Weiterbildung mit E-Learning funktioniert
Unerwartet gute Ergebnisse mit E-Learning verzeichnet das Engineering-Unternehmen IVM. 'Wir setzen E-Lear...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv



 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Kopfhörer-Test



Konferenz für Visionen



Aston Martin DBS



Ennstal Classic



Skoda Fabia Test 2018



Restaurants in Wien



Volvo V90 Test


Furtner live

Aktuell aus den Magazinen:
 Oldtimer im Gesäuse Fotos der wohl schönsten Rallye
 Restaurantwoche Wien Restaurants zum günstigen Fixpreis testen
 Gibts nicht: Made my day Wie Kanäle in Gefahr kommen können...
 Blockchain-Werbung Werbenetze wollen Transparenz durch Krypto-Technik
 Tempolimit: 140 km/h Mehr Praxis für die Autobahn

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net