Diese Website verwendet leckere Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Business » Seminar.At » Magazin » Aktuell  

22.6.2018 09:32      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Präsentationsprogramm im BrowserWegweiser...
Sinn und Zweck motiviert
Kein Job mit guten Noten?
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Porto 2018


 
Seminar.At Aktuell
News  28.12.2011 (Archiv)

Akademikerzwanziger für alle Uni-Absolventen

Die Details zum Akademikerzwanziger, die der Kärntner SPÖ-Chef Peter Kaiser in der Debatte rund um Studiengebühren und Alternativen bekannt gegeben hat, sorgen für Diskussionen. So sollen nun alle Uni-Absolventen ihren Beitrag leisten.

Der Solidarbeitrag soll nicht nur von Uni-Absolventinnen und Absolventen eingehoben werden, die ihr Studium nach Inkrafttreten einer entsprechenden Verordnung abschließen, sondern von allen Studentinnen und Studenten, die ihr Studium in Österreich absolviert haben und deren Jahresbruttoeinkommen 40.000 Euro (also rund 2.860 Euro monatlich, 14x pro Jahr) übersteigt.

Die vorgeschlagene Abgabe in der Höhe von monatlich zwanzig Euro soll über die Steuersysteme eingehoben werden und dadurch praktisch ohne zusätzlichen Verwaltungsaufwand über die Bühne gehen. Studenten, die zwischen 2000 und 2005 bereits Studiengebühren bezahlen mussten, sollen vom Akademikerzwanziger befreit werden. Dies soll auch für Studienabbrecher gelten. Aber auch Österreicher, die im Ausland erwerbstätig sind, sollen laut Kaiser ihren Beitrag leisten: 'Wer nach seinem Studium das Land verlässt und damit in Österreich keine Einkommenssteuer zahlt, verpflichtet sich damit, einen Teil der Ausbildungskosten zurück zu erstatten'. Ähnliche privatrechtliche Vereinbarungen kann sich Kaiser auch für EU- und Nicht-EU-Bürger, die in Österreich studieren, vorstellen.

Dennoch sei die finanzielle Sicherstellung der universitären Ausbildung weiterhin Aufgabe des Staates, das Modell des Akademikerzwanzigers sei nur ein pragmatischer Ansatz für die 'zweitbeste' Lösung, so der Kärntner SPÖ-Chef. Während die Meinungen zum Akademikerzwanziger gespalten ausfallen, hat die Universität Klagenfurt zumindest für das kommende Sommersemester schon eine eigene Richtung eingeschlagen, indem auf Studiengebühren verzichtet wird.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Universität #SPÖ #Ausbildung #Studium #Steuern


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Jährliche Weiterbildung bringt mehr Einkommen
Jedes Jahr, das jemand zusätzlich in Schule, Ausbildung oder Studium investiert, erhöht sein späteres Ein...

Wissenschaftskonferenz: Universitäten 2020
Die Rolle von Hochschulen in Wissenschaft, Gesellschaft und Wirtschaft verändert sich massiv, und das nic...

Cancer School eröffnet in Wien
Am 2. November 2011 öffnet die Cancer School des Comprehensive Cancer Centers (CCC) Wien erstmals ihre Pf...

KMU Akademie kooperiert mit Middlesex University
Die KMU Akademie & Management AG, ein österreichischer Vorreiter im Bereich der akademischen Fernstudien,...

IVM Studie zu technischen Berufen
Die jüngste Studie von IVM zu den Erwartungen an technische Berufe ist online verfügbar. Dabei geht es um...

Die Auswahl des richtigen Studiums
Die Auswahl des richtigen Studiums stellt jedes Jahr viele Jugendliche vor eine große Herausforderung. Da...

Insiderinformationen zum Studium in Österreich
Laut Wissenschaftsministerin Karl soll die Studienwahlberatung für StudienanfängerInnen obligatorisch wer...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema News | Archiv



 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Datenschutz bei Facebook-Seiten



Porto 2018



Porsche Taycan



Poker-Geschichte



Oldtimerauktion Vösendorf



grlz Magazin 13



Furtner live


Cabrio und US-Cars

Aktuell aus den Magazinen:
 Halteverbot, ausgenommen Stromer Elektroautos bekommen mehr Platz
 WM 2018 Sticker Jetzt Pickerl kostenlos tauschen...
 Facebook mit Login Seiten für Datenschutz absichern
 Facebook-Seiten in Gefahr EUGH urteilt zum Datenschutz im Social Web
 Sportwagen und Cabrios 2018 Heiße Fotos vom Treffen in Kleinhaugsdorf

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net