Diese Website verwendet beste Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Business » Seminar.At » Magazin » SeminarBiz  

25.5.2018 03:08      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Probleme im Tourismus
Unterschrift für das Internet
Double Degree in Salzburg
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Porto 2018


 
Seminar.At SeminarBiz
Aktuell  02.03.2011 (Archiv)

Bildungsmesse didacta mit 95.000 Besuchern

Rund 95.000 Besucher kamen vom 22. bis 26. Februar auf die Messe Stuttgart zur didacta, der weltweit größten Veranstaltung rund um das lebenslange Lernen und Bildung.

Damit konnte die Veranstaltung am Standort Stuttgart einen weiteren Rekord aufstellen, nachdem bereits im Vorfeld bei den Ausstellern eine neue Bestmarke erzielt wurde. 864 Aussteller und 85 zusätzlich vertretene Unternehmen (zur letzten didacta in Stuttgart 2008: 746 Unternehmen) präsentierten sich an den Messeständen und in den rund 2.000 Veranstaltungen des hochkarätigen Fortbildungsprogramms für die Pädagogen und Verantwortlichen aller Bildungsbereiche.

Beim Branchentreff für Bildung wurden die Trends in der Didaktik diskutiert und Produktneuheiten vorgestellt. Die weltweit wichtigste Veranstaltung zum Thema Bildung bestätigte damit eindrucksvoll ihre Bedeutung und setzte neue Maßstäbe. Vor diesem Hintergrund blickte man sowohl bei den beiden ideellen Trägern, dem Didacta Verband der Bildungswirtschaft e. V. und dem VdS Bildungsmedien e. V. (VdS), als auch bei der Messe Stuttgart in zufriedene Gesichter.

Bildungsinhalte stehen im Vordergrund

'Auf der didacta 2011 stand der Austausch zwischen Politik, Wissenschaft und Praxis im Vordergrund', sagte Reinhard Koslitz, Geschäftsführer des Didacta Verbands e.V. 'Die Messe entwickelt sich zunehmend zu einer Plattform, die neben Produkten auch didaktische Lösungen präsentiert und Bildungsinhalte in den Vordergrund rückt. Unsere Mitgliedsunternehmen haben mit der didacta ein hervorragendes Branchen-Schaufenster. Sie zeigten, wie spannend und innovativ Bildungsangebote sein können. Unser Ziele, mehr Qualität in die Bildungseinrichtungen zu bringen und der Förderung von Kindern mehr Gewicht zu geben, haben wir hier sehr gut erreicht.'

Auch Andreas Baer, Geschäftsführer des VdS Bildungsmedien e. V., dem zweiten ideellen Träger der didacta, zog eine positive Bilanz. 'Die Messe hat sich erneut als zentraler Bildungsgipfel erwiesen. Alle am Bildungsprozess Beteiligten nutzten wieder die Chance, die Weiterentwicklung schulischer und beruflicher Pädagogik zu diskutieren. Unsere Verbandsmitglieder sind mit dem Verlauf dieser Veranstaltung sehr zufrieden.' Ulrich Kromer ergänzte die Aussagen der Verbandsvertreter: 'Die Rückmeldungen zur didacta 2011 sind sehr positiv. Gemeinsam mit unseren Partnern sind wir den hohen Anforderungen an die weltweit wichtigste Bildungsmesse gerecht geworden und konnten die Qualität bei Ausstellern und Besuchern nochmals steigern.'

Erweitertes Einzugsgebiet und mehr Entscheider auf der didacta 2011

Bild: didacta BildungsmesseDas Einzugsgebiet der didacta in Stuttgart hat sich erweitert: 34 Prozent der Besucher (2008: 35 Prozent) kommen aus der Region Stuttgart, 20 Prozent (2008: 23 Prozent) kommen aus einem Umkreis von maximal 100 Kilometern und 46 Prozent (2008: 42 Prozent) legen mehr als 100 Kilometer zurück, um die Bildungsmesse zu besuchen. Die wichtigsten Besuchergruppen der didacta 2011 waren Lehrer (41 Prozent), Schulleiter (7 Prozent), Erzieherinnen (13 Prozent) und Ausbildungsverantwortliche aus Industrie, Handwerk, Handel und Dienstleistungen (7 Prozent). Aber auch Dozenten, Trainer, Referendare, Weiterbildner, Beschäftigte der Bildungsverwaltung oder Lehrerweiterbildung und engagierte Eltern informierten sich auf der didacta 2011.

Bildungsmesse didacta

Gegenüber der letzten didacta in Stuttgart hat sich die Anzahl der Besucher erhöht, die über Investitionen entscheiden oder bei Beschaffungsentscheidungen mitwirken: 85 Prozent der befragten Besucher sind in Einkaufsprozesse ihrer Organisation involviert (2008: 80 Prozent). Die meisten Besucher der weltweit größten Bildungsmesse interessieren sich für Lehr- und Arbeitsmittel (55 Prozent; 2008: 67 Prozent), Lernmittel/Schulbücher (55 Prozent: 2008: 54 Prozent) und Fachliteratur/Verlagserzeugnisse (36 Prozent; 2008 38 Prozent). Die Nachfrage nach Multimedia/Medien war gegenüber 2008 unverändert hoch (30 Prozent). Auch Ausstattungen/Einrichtungen (24 Prozent; 2008: 23 Prozent) und Fort- und Weiterbildungsangebote (21 Prozent; 2008: 27 Prozent waren stark gefragt.

Auch bei der Frage nach der Wiederbesuchsabsicht und Weiterempfehlung wurde die hohe Zufriedenheit der Messebesucher deutlich: 69 Prozent der Befragten wollen die nächste didacta in Stuttgart besuchen und 82 Prozent würden die Bildungsmesse sofort weiterempfehlen. 67 Prozent (2008: 57 Prozent) besuchen neben der didacta keine andere themenähnliche Messe und unterstreichen den Stellenwert der Bildungsmesse so eindrucksvoll.

Erfolgreicher Dreiklang: Messe, Kongress und begleitende Veranstaltungen

Neben den Trends an den Messeständen der Bereiche Kindertagesstätten, Schule/Hochschule, Ausbildung/Qualifikation und Weiterbildung/Training standen für viele Besucher der Dialog in den Foren und der Wissensaustausch in den insgesamt 2.000 Veranstaltungen des Rahmenprogramms im Mittelpunkt. Das Thema E-Learning war mit einer eigenen Sonderfläche und einem eigenen Forum erstmals besonders im Fokus der Bildungsmesse und wurde sehr gut angenommen. Auch die Sonderfläche zur KITA- und Schulverpflegung stieß bei den Messebesuchern auf großes Interesse. Viele bildungspolitische Themen fanden auch in den parallel zur didacta 2011 stattfindenden Veranstaltungen ihr Publikum, zum Beispiel die Bildungskonferenz der Kommunalen Landesverbände Baden-Württemberg, der Entscheidertag des Kommunalverbands für Jugend und Soziales Baden-Württemberg, der Hochschultag oder die Fachtagung E-Learning.

Weitere Highlights der didacta in Stuttgart waren die Verleihungen wichtiger Preise der Bildungswirtschaft, zum Beispiel der digita, der Weiterbildungs-Innovations-Preis und der D-ELINA School. Als Bildungsbotschafter wurden Dr. Klaus Kinkel, Vorsitzender der Deutsche Telekom Stiftung, und der sozial kritische Rapper Samy Deluxe von den ideellen Trägern der didacta geehrt.

Die nächste didacta findet vom 14. bis 18. Februar 2012 in Hannover statt. Auf der Messe Stuttgart ist die Bildungsmesse wieder 2014, vom 25. bis 29. März zu Gast.

bikl | www

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!

#Bildungsmesse #didacta


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Messen: Ausstattung für den Stand
Wer einen eigenen Messestand auf einer Fachmesse hat, der braucht zur Präsentation die passende Ausstattu...

didacta 2013: 19 Prozent Besucherzuwachs
Mit guten bis sehr guten Ergebnissen für die 874 Anbieter aus 23 Ländern schloss die didacta die Bildungs...

Rahmenprogramm der didacta 2013
Das Rahmenprogramm der Bildungsmesse didacta 2013 in Köln bietet einen umfassenden Überblick über die akt...

BeSt 2012
Vom 8.- 11. März findet in der Wiener Stadthalle wieder die BeSt - Österreichs größte Bildungsmesse für B...

Deutscher Bildungsmedienpreis 'digita' vergeben
Lehren und Lernen mit digitalen Medien gehört zu den zentralen Themen der diesjährigen didacta - die Bild...

BeltzForum: Lehrerfortbildung von 27.-29.4.
Seit 20 Jahren gilt das BeltzForum 'Lehren & Lernen' als Highlight der Lehrerfortbildung. Vom 27. bis 29....

Interkultureller Trainer in der Wirtschaft
Interkulturelle Kompetenzentwicklung braucht exzellente Trainerinnen und Trainer. Die SPIDI.academy setzt...

Premiere für didacta international in Sofia
Durch die zentrale Lage Bulgariens und dem erweiterten Einzugsgebiet mit den Ländern Rumänien, Griechenla...

StudyWorld 2011
Die internationale Hochschulmesse StudyWorld 2011 findet heuer von 20. - 21. Mai 2011 im Russischen Haus ...

Leipziger Buchmesse begeistert 163.000 Besucher
Mit einem Spitzenergebnis ging am Sonntagabend die Leipziger Buchmesse zu Ende. 163.000 Besucher, davon e...

Deutsche Hochschulen sind am internationalsten
Deutschland belegt bei der Internationalisierung der Hochschulbildung den Spitzenplatz vor Australien, Gr...

Tag der Weiterbildung war ein Erfolg
Der dritte 'Tag der Weiterbildung' war auch diesmal wieder ein voller Erfolg. Er fand am 1. März österrei...

didacta-Sonderschau 'Bildung für nachhaltige Entwicklung'
Die Deutsche UNESCO-Kommission zeigt vom 22. bis 26. Februar 2011 auf der Bildungsmesse didacta in Stuttg...

Schlussbericht didacta 2010
Mit rund 109.000 Besuchern schloss die didacta - die Bildungsmesse - nach fünf turbulenten Messetagen am ...

Bildungsbotschafter 2010 auf der didacta geehrt
Sarah Wiener und Peter Maffay sind auf der didacta in Köln als 'Bildungsbotschafter 2010' ausgezeichnet w...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv



 
 

  Sponsoren, Partner:
  


DSGVO und Fotografie



Porto 2018



Wörtherseetour 2018



Fotos lizensieren



Geschenke für Männer



DSG und Newsletter



Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018

Aktuell aus den Magazinen:
 Jugendschutz von Google Family Link für Smartphones
 Pannonia Carnuntum Rallye Fotos von der Historic 2018 Oldtimer Rallye
 Autopilot ins Risiko Tesla hat Probleme mit den Assistenzen und der Sicherheit
 .eu wird geöffnet Nicht nur die Briten kommen an die Europa-TLD.
 DSGVO in der Fotografie Fotografen sollten sich auf den Datenschutz vorbereiten

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net