Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Business » Seminar.At » Magazin » Aktuell  

14.8.2018 23:47      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Vorträge gegen BarrierenWegweiser...
Managergehälter steigen wieder
Google für die SchuleWegweiser...
Präsentationsprogramm im BrowserWegweiser...
mehr...









Aktuelle Highlights

Konferenz für Visionen


 
Seminar.At Aktuell
News  11.11.2009 (Archiv)

EU-Kampagne fürs Fremdsprachenlernen im Vorschulalter

Die EU- Kommission hat kürzlich die Kampagne 'Piccolingo' gestartet, die sich an die Eltern zwei- bis sechsjähriger Kinder richtet und die Bedeutung des Sprachenlernens im frühen Alter betonen soll.

Leonard Orban, EU-Kommissar für Mehrsprachigkeit, sagte dazu: 'Kindern fällt das Sprachenlernen sehr leicht, und sie wollen alles ganz genau wissen. Aus wissenschaftlicher Sicht spricht alles dafür, so früh wie möglich mit dem Lernen anzufangen.'

Ziel der EU ist es, dass jeder Europäer mindestens zwei Fremdsprachen beherrscht. Nach jüngsten Erhebungen liegt der Anteil an Schülern, die in der Sekundarstufe 2 zwei oder mehr Fremdsprachen erlernen, im EU-Schnitt bei 60,1 Prozent.

Piccolingo

Auf der Internetseite www.piccolingo.eu stellt sich die Kampagne vor. Bislang allerdings nur in englischer Sprache. Der Auftritt befindet sich außerdem noch in einer Betaversion. Ab Dezember soll die Website alle Aktivitäten der Kampagne bündeln, Fakten aus allen Mitgliedsstaaten liefern und ausführlich über das frühe Fremdsprachenlernen informieren.

bikl | www

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Tanzend Sprachen lernen
Wer sich schon als Kind mit Tanzen beschäftigt hat, lernt Sprachen später leichter, denn dabei werden die...

25. Expolingua in Berlin
Die Expolingua Berlin, die führende internationale Messe für Sprachen und Kulturen im deutschsprachigen R...

Chinesisch dominiert das Web - bald
Im Internet wird in zunehmenden Ausmaß Chinesisch gesprochen. Mit 536 Mio. sind die Englisch-Sprecher zwa...

ÖsterreicherInnen lieben Fremdsprachen
Eine aktuelle Studie des Marktforschungsinstituts MAKAM Market Research hat ergeben, dass ÖsterreicherInn...

Englisch mit Hilfe abwechslungsreicher Aktivitäten lernen
Das man Sprachen auch ganz anders erlernen kann, nämlich in Verbindung mit abwechslungsreichen Aktivitäte...

Tweet-Talk-Vienna - E-learning mit Twitter
Immer häufiger werden Soziale Medien für Bildungszwecke eingesetzt. Der Vorteil dabei ist, dass die Inhal...

Englisch war gestern - die Zukunft spricht Globish
Kommunikation war früher eine Frage der Zeit und der Entfernung. Heute erfolgt sie grenzenlos und sekunde...

'Verlernen' ist schwieriger als Neues zu lernen
Viel schwieriger als Neues zu lernen ist es, alte Informationen, die nicht mehr gelten, zu 'vergessen'. D...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema News | Archiv



 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Kopfhörer-Test



Konferenz für Visionen



Aston Martin DBS



Ennstal Classic



Hochzeitsspiel



Restaurants in Wien



Volvo V90 Test


Furtner live

Aktuell aus den Magazinen:
 Restaurantwoche Wien Restaurants zum günstigen Fixpreis testen
 Gibts nicht: Made my day Wie Kanäle in Gefahr kommen können...
 Blockchain-Werbung Werbenetze wollen Transparenz durch Krypto-Technik
 Tempolimit: 140 km/h Mehr Praxis für die Autobahn
 Wireless-Kopfhörer im Test Allrounder für Musik, Video und im Sport

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net