Diese Website verwendet wohlschmeckende Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Business » Seminar.At » Magazin » SeminarBiz  

20.8.2018 18:35      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Personalentwicklung nach KI-Potential
Probleme im Tourismus
mehr...









Aktuelle Highlights

Konferenz für Visionen


 
Seminar.At SeminarBiz
Aktuell  30.09.2009 (Archiv)

Duale Berufsausbildung: Für viele Betriebe eine lohnende Investition

'Die Deckung des eigenen Fachkräftebedarfs bleibt das dominierende Ausbildungsmotiv der Betriebe. Diese gehen jedoch stärker als in der Vergangenheit dazu über, ihre Ausbildung effizienter zu organisieren.

Damit wird die Berufsausbildung mehr denn je für viele Betriebe zu einer lohnenden Investition, auch wenn sie zunächst Kosten verursacht.' Dies erklärte Prof. Dr. Reinhold Weiß, Ständiger Vertreter des Präsidenten und Forschungsdirektor des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) zur Eröffnung der BIBB-Fachtagung 'Die Ausbildungsentscheidung von Betrieben: Ökonomische Forschungsansätze und Analysen' in Bonn.

Im Vergleich der Jahre 2000 und 2007, so Prof. Weiß, seien nach Untersuchungen des BIBB die Gesamtkosten der Betriebe für die Ausbildung deutlich gesunken. 'Die Betriebe organisieren ihre Ausbildung kostengünstiger und setzen die Auszubildenden früher und häufiger für produktive Tätigkeiten ein.'

Im Jahr 2007 betrugen die Bruttokosten der Betriebe für jeden Auszubildenden im Durchschnitt 15.288 Euro pro Jahr. Dies ist das Ergebnis einer repräsentativen BIBB-Befragung von 3.000 Betrieben in Deutschland. Von diesen Kosten sind die von den Auszubildenden durch produktive Leistungen erbrachten Erträge abzuziehen. 2007 lag dieser Wert bei 11.692 Euro pro Jahr, so dass unter dem Strich für die Betriebe Nettokosten in Höhe von jährlich 3.596 Euro anfielen.

Je nach Region und Branche können diese Werte sehr unterschiedlich ausfallen. Während die Bruttokosten der Betriebe im Vergleich der Jahre 2000 und 2007 um rund 10 Prozent stiegen, erhöhten sich die durch produktive Leistungen der Auszubildenden erbrachten Erträge im selben Zeitraum um knapp 50 %. Die Nettokosten der Betriebe reduzierten sich dadurch innerhalb von sieben Jahren um rund 40 % von 6.033 Euro im Jahr 2000 auf 3.596 Euro im Jahr 2007.

Besonders stark gestiegen sind dabei die Erträge der Auszubildenden in den ersten beiden Ausbildungsjahren. 'Dies zeigt', so Prof. Weiß, 'dass die Unternehmen die Auszubildenden viel stärker als in der Vergangenheit und vom Beginn der Ausbildung an in die realen betrieblichen Arbeitsprozesse einbeziehen. 62 Prozent der ausbildenden Betriebe haben derartigen Maßnahmen vorgenommen beziehungsweise eingeführt, weitere 10 Prozent planen dies.'

Weitere Analysen ergeben, dass viele Betriebe nach wie vor ein hohes Interesse an der Übernahme der selbst ausgebildeten Jugendlichen haben. So ist die Übernahmequote den BIBB-Untersuchungen zufolge mit rund 57 % in den Jahren 2000 und 2007 stabil geblieben. Dies ist nach Angaben von Prof. Weiß 'ein Beleg dafür, dass die Betriebe weiterhin ein großes Interesse an der Qualifizierung ihrer eigenen künftigen Fachkräfte haben und sich der Herausforderungen, die der demografische Wandel in Deutschland mit sich bringt, bewusst sind'.

Rund 130 Berufsbildungsexpertinnen und -experten aus dem In- und Ausland nahmen am 23. und 24. September im BIBB in Bonn an der internationalen Fachtagung teil. Die Veranstaltung bildete den Abschluss des BIBB-Forschungsprojektes 'Kosten und Nutzen der betrieblichen Berufsausbildung'. Vorgestellt und diskutiert wurden neben den BIBB-Projektergebnissen auch neue internationale Forschungsarbeiten aus Großbritannien, der Schweiz und den Niederlanden. Dabei standen Fragen wie 'welche Faktoren beeinflussen die betriebliche Ausbildungsbereitschaft?' und 'wie kann man die Rahmenbedingungen so gestalten, dass sich die Ausbildungsbereitschaft der Betriebe erhöht?' im Mittelpunkt.

Die Ergebnisse der Fachtagung werden Anfang Oktober im Internetangebot des BIBB unter www.bibb.de/de/15806.htm dokumentiert.

bikl | www

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Duale Berufsausbildung in Europa
Die deutschen Industrie- und Handelskammern (IHKs) können und wollen eine starke organisatorische und ver...

Jugendarbeitslosigkeit: Bessere Chancen durch betriebliche Ausbildung
Die Jugendarbeitslosigkeit in Europa ist infolge der Krisen der letzten Jahre kräftig angestiegen. In man...

Weiterbildungs-Staatspreis 'KnewLEDGE' vergeben
Vergangenen Donnerstag fand die Verleihung des vom Wirtschaftsministerium verliehenen Staatspreises KnewL...

Memorandum wertet die duale Berufsausbildung international auf
Europäische Bildungsforscher haben vor kurzem ein Memorandum mit internationalen 'Standards für die Gesta...

Internationales Come Back für die Duale Ausbildung
Die duale Berufsausbildung feiert in den unterschiedlichsten Ländern - wie Großbritannien, Schweden, Süda...

Nachwuchssuche mit Hilfe von Facebook & Co
Weniger Geburten und wachsende Fachkräftenot: Unternehmen müssen sich bei der Suche nach Lehrlingen in Zu...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Aktuell | Archiv



 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Kopfhörer-Test



Konferenz für Visionen



Aston Martin DBS



Motorkino



Skoda Fabia Test 2018



Restaurants in Wien



Classic Days 2018


Volvo V90 Test

Aktuell aus den Magazinen:
 Fotos: Oldtimer in Wien Heiße Vienna Classic Days 2018
 Oldtimer im Gesäuse Fotos der wohl schönsten Rallye
 Restaurantwoche Wien Restaurants zum günstigen Fixpreis testen
 Gibts nicht: Made my day Wie Kanäle in Gefahr kommen können...
 Blockchain-Werbung Werbenetze wollen Transparenz durch Krypto-Technik

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net