Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Business » Seminar.At » Magazin » Aktuell  

15.8.2018 02:01      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Vorträge gegen BarrierenWegweiser...
Managergehälter steigen wieder
Google für die SchuleWegweiser...
Präsentationsprogramm im BrowserWegweiser...
mehr...









Aktuelle Highlights

Konferenz für Visionen


 
Seminar.At Aktuell
News  18.02.2009 (Archiv)

Mehr Stipendien für begabte Studierende aus Drittländern

In den kommenden vier Jahren will die EU ihre Unterstützung für besonders begabte Studierende und Hochschullehrer aus Drittländern aufstocken.

Die EU wird das Programm 'Erasmus Mundus' außerdem auf Doktoranden ausdehnen und mehr Gelder für europäische Studierende bereitstellen.

Für Erasmus Mundus werden zwischen 2009 und 2013 voraussichtlich 950 Mio. Euro zur Verfügung stehen, also deutlich mehr, als in den Jahren 2004-2008 im Rahmen von Erasmus Mundus und Erasmus Mundus 'Fenster für externe Zusammenarbeit' insgesamt für Partnerschaften bereit stand.

'Diese neue, zweite Phase von Erasmus Mundus knüpft an die phänomenalen Erfolge der ersten Phase an. Das Programm wird sich zum Vorzeigeprogramm für die weltweite Förderung europäischer Hochschulbildung entwickeln. Ich freue mich ganz besonders, dass das Europäische Parlament und der Rat einer deutlichen Aufstockung der Mittel für Erasmus Mundus zugestimmt haben. Wir sind jetzt in der Lage, das Programm auf Doktoranden auszudehnen und europäischen Studierenden großzügigere Stipendien für ein Studium an teilnehmenden Hochschuleinrichtungen außerhalb der EU zu gewähren; damit wird es im Rahmen des Programms zu einem tatsächlichen Austausch der weltweit besten Studierenden und Hochschullehrer kommen', erklärte Ján Figel', EU-Kommissar für allgemeine und berufliche Bildung, Kultur und Jugend.

Schon jetzt über 10 000 Stipendien
In den Jahren 2004-2008 wurden im Rahmen von Erasmus Mundus und Erasmus Mundus 'Fenster für externe Zusammenarbeit' über 10 000 Stipendien in einem Gesamtumfang von 609 Millionen Euro an Studierende und Hochschullehrer aus der ganzen Welt vergeben. Das Programm bot Studierenden aus Drittländern die Möglichkeit, in Europa einen Abschluss zu erwerben, während Hochschullehrer ihr Know-how austauschen und mit Lehr- und Forschungsaktivitäten zu Studienprogrammen beitragen konnten.

Im Rahmen des Programms Erasmus Mundus (2009-2013), in dem das frühere Erasmus Mundus 'Fenster für externe Zusammenarbeit' vollständig aufgehen wird, werden auch weiterhin die Partnerschaften zwischen Hochschuleinrichtungen inner- und außerhalb der EU – als Grundlage für die Mobilität von Studierenden und Hochschulpersonal – gefördert werden.

bikl | www

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Arrogant Studieren
Menschen, die ihre eigenen Fähigkeiten überschätzen - also 'intellektuelle Arroganz' an den Tag legen - s...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema News | Archiv



 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Kopfhörer-Test



Konferenz für Visionen



Aston Martin DBS



Ennstal Classic



Hochzeitsspiel



Restaurants in Wien



Volvo V90 Test


Furtner live

Aktuell aus den Magazinen:
 Restaurantwoche Wien Restaurants zum günstigen Fixpreis testen
 Gibts nicht: Made my day Wie Kanäle in Gefahr kommen können...
 Blockchain-Werbung Werbenetze wollen Transparenz durch Krypto-Technik
 Tempolimit: 140 km/h Mehr Praxis für die Autobahn
 Wireless-Kopfhörer im Test Allrounder für Musik, Video und im Sport

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net