Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Business » Seminar.At » Magazin » SeminarBiz  

20.8.2018 18:34      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Personalentwicklung nach KI-Potential
Probleme im Tourismus
mehr...









Aktuelle Highlights

Konferenz für Visionen


 
Seminar.At SeminarBiz
Daten & Fakten  02.12.2008 (Archiv)

Bildungssystem Deutschland: Zurückgefallen

Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung hat festgestellt, dass Deutschland bei der Leistungsfähigkeit des Bildungssystems gegenüber dem Vorjahr sogar noch weiter zurückgefallen ist.

Deutschland liegt nun auf dem drittletzten Platz in einer Gruppe von 17 weltweit führenden Industrieländern. Dies sind die wichtigsten Ergebnisse des Innovationsindikators, den das DIW Berlin im Auftrag der Telekom Stiftung und des BDI zum vierten Mal in Folge ermittelte.

Die Prognosen der Untersuchung: Deutschland wird die EU-Vorgaben, bis zum Jahr 2010 drei Prozent des Bruttoinlandsprodukts in Forschung und Entwicklung zu investieren, nicht erreichen.

'Das deutsche Bildungssystem produziert immer noch zu wenige Akademiker', sagte DIW-Expertin Heike Belitz, eine Mitautorin der Studie. 'Der akute Fachkräftemangel wird sich dadurch noch verschärfen.' Dies gilt übrigens auch für die innovationsstarken Länder Bayern und Baden-Württemberg, deren Bildungssystem im internationalen Vergleich ähnlich schwach bewertet wird wie das deutsche Bildungssystem insgesamt.

Außerdem seien zu wenige Frauen in Deutschland am Innovationsprozess beteiligt, weil hochqualifizierte Frauen vorwiegend im wenig innovativen Bereich der öffentlichen Dienstleistungen beschäftigt sind. 'Hier liegt ein enormes Potenzial brach', stellte die Expertin fest.

bikl | www

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Daten & Fakten | Archiv



 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Kopfhörer-Test



Konferenz für Visionen



Aston Martin DBS



Motorkino



Skoda Fabia Test 2018



Restaurants in Wien



Classic Days 2018


Volvo V90 Test

Aktuell aus den Magazinen:
 Fotos: Oldtimer in Wien Heiße Vienna Classic Days 2018
 Oldtimer im Gesäuse Fotos der wohl schönsten Rallye
 Restaurantwoche Wien Restaurants zum günstigen Fixpreis testen
 Gibts nicht: Made my day Wie Kanäle in Gefahr kommen können...
 Blockchain-Werbung Werbenetze wollen Transparenz durch Krypto-Technik

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net