Diese Website verwendet leckere Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Business » Seminar.At » Magazin » SeminarBiz  

26.5.2018 06:32      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Probleme im Tourismus
Unterschrift für das Internet
Double Degree in Salzburg
mehr...








Autoszene #18


Aktuelle Highlights

Porto 2018


 
Seminar.At SeminarBiz
Branche  26.03.2008 (Archiv)

Weiterbildungs-Preis in Stuttgart vergeben

Mit dem Weiterbildungs-Innovations-Preis (WIP) prämierte das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) in diesem Jahr zum achten Mal innovative und zukunftsweise Projekte und Ideen in der beruflichen und betrieblichen Weiterbildung.

   
Der baden-württembergische Kultusminister Helmut Rau und Manfred Kremer, Präsident des BIBB überreichten den WIP 2008 am 21. Februar auf der didacta in Stuttgart. Alle fünf Preisträger erhielten eine Geldprämie von 2.500 Euro.

Beim wichtigsten deutschen Preis für Innovationen in der betrieblichen und beruflichen Weiterbildung gab es 186 Einreichungen, das ist zweitbeste Ergebnis in der Geschichte des WIP. 'Dies unterstreicht, wie wichtig die berufliche Bildung gerade in Deutschland ist', sagte Kremer bei dem Festakt der Preisverleihung.

Er zeigte anhand der Zahlen der OECD Studien auf, dass Deutschland im internationalen Vergleich bei der Weiterbildung viel aufholen hat. Zurzeit entwickle sich jedoch die Weiterbildung vom Sorgenkind zum Hoffnungsträger, weil der Fachkräftemangel und der Aufschwung die Weiterbildung beflügle.

'Der Preis soll für die Gewinner ein Motor sein, der sie leicht voranbringt und motiviert, weiter gute Konzepte zu entwickeln', sagte Kultusminister Rau. Die unterschiedlichen Konzepte zeigten wie vielfältig berufliche Bildung sein kann und sein muss.

Die prämierten Qualifizierungsmaßnahmen richten sich an Ältere, Migranten, Behinderte, Handwerker und pädagogische Fachkräfte. Die Eichbaum GmbH aus Gotha in Thüringen erhielt den Preis für 'Berufsbegleitende Qualifizierung für Ältere zum Kundenberater/zur Kundenberaterin in kleinen und mittleren Unternehmen'.

Aus Berlin wurde BIT 21 im Förderverein für Jugend und Sozialarbeit (fis) mit dem Konzept 'Fachprofil Medienbildung – eine berufsbegleitende Qualifizierung im Bereich der frühkindlichen Bildung unter Nutzung von Sharepoint und Kompetenzkatalog' ausgezeichnet.

Mit den Remstal Werkstätten der Diakonie Stetten e. V. wurde ein baden-württembergischer Preisträger gewürdigt. Sie erhielten die Auszeichnung für 'Schulungen für Menschen mit Behinderungen im Gastronomiebereich.' 'Two in one – Studiengang Design und Unternehmensführung' heißt das prämierte Projekt der Handwerkskammer Aachen, Akademie des Handwerksdesign.

MOZAIK – gemeinnützige Gesellschaft für interkulturelle Bildungs- und Beratungsangebote, Bielefeld verdiente sich den WIP mit dem Konzept '(Weiter-)Bildungsbeauftragte in Migrationsselbstorganisationen'.

bikl | www

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema Branche | Archiv



 
 

  Sponsoren, Partner:
  


DSGVO und Fotografie



Porto 2018



Wörtherseetour 2018



Fotos lizensieren



Geschenke für Männer



DSG und Newsletter



Fotos Pannonia Carnuntum


Style 4/2018

Aktuell aus den Magazinen:
 Jugendschutz von Google Family Link für Smartphones
 Pannonia Carnuntum Rallye Fotos von der Historic 2018 Oldtimer Rallye
 Autopilot ins Risiko Tesla hat Probleme mit den Assistenzen und der Sicherheit
 .eu wird geöffnet Nicht nur die Briten kommen an die Europa-TLD.
 DSGVO in der Fotografie Fotografen sollten sich auf den Datenschutz vorbereiten

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net