Diese Website verwendet hochwertige Cookies. Mit der Nutzung stimmen Sie der Speicherung zu.


» contator.net » Business » Seminar.At » Magazin » Aktuell  

14.8.2018 22:07      Benutzerkonto

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube! Wir sind in Labarama!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                      














Neueste Artikel

Vorträge gegen BarrierenWegweiser...
Managergehälter steigen wieder
Google für die SchuleWegweiser...
Präsentationsprogramm im BrowserWegweiser...
mehr...









Aktuelle Highlights

Konferenz für Visionen


 
Seminar.At Aktuell
News  15.11.2006 (Archiv)

Vorwurf: PISA wissenschaftlich unseriös

Der Münchner Physiker Joachim Wuttke hat dem PISA-Institut der OECD 'spektakuläres Scheitern' vorgeworfen. Wuttke ist einer der Autoren eines neuen Sammelbandes, in dem rund zehn deutsche Wissenschaftler die PISA-Studie kritisch hinterleuchten.

Der 'Berliner Zeitung' sagte er, die internationale PISA-Studie sei wissenschaftlich unseriös.

Der Zeitung zufolge hat Wuttke den Datensatz von PISA 2003 ausgewertet. Dabei sei er zu dem Schluss gekommen, dass dem internationalen Projektzentrum in Australien 'ein kapitaler Programmierfehler unterlaufen ist'. Die Folge sei, dass man keine wirklichen Aussagen über das Können deutscher Schüler, etwa in Mathematik, treffen könne, so der Physiker.

Außerdem sei die PISA-Stichprobe nicht repräsentativ. Deutschland wäre bei PISA 2003 vom 18. auf den 12. Platz vorgerutscht, hätte man OECD-weit alle Tests für Sonderschüler aus der Auswertung ausgeklammert. Denn diese seien ohnehin nur in sieben Staaten gemacht worden. Auch die unterschiedliche Teilnahmequote von Schulen - in Deutschland 98,8 Prozent, in den USA nur 68,1 Prozent - hätten die Ergebnisse verfälscht.

Am 17. November wird der dritte und letzte Bericht zu PISA 2003 Deutschland auf einer Fachtagung in Berlin vorgestellt. Dort werden Ergebnisse aus der Teilstudie 'PISA-I-Plus' präsentiert, die Lernfortschritte von Schulklassen feststellen soll. Konkret geht es um die Kompetenzentwicklung im Verlaufe eines Schuljahres, von der neunten zur zehnten Klassenstufe. Dafür wurden getestete Klassen nach einem Jahr noch einmal geprüft.

bikl | www

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Folgen Sie unserem Labarama-Blog...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Auch interessant!
Internationale Vergleichsstudie Medienkompetenz
Die International Computer & Information Literacy Study ICILS ist die erste international vergleichende S...

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

   






Top Klicks | Thema News | Archiv



 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Kopfhörer-Test



Konferenz für Visionen



Aston Martin DBS



Ennstal Classic



Hochzeitsspiel



Restaurants in Wien



Volvo V90 Test


Furtner live

Aktuell aus den Magazinen:
 Restaurantwoche Wien Restaurants zum günstigen Fixpreis testen
 Gibts nicht: Made my day Wie Kanäle in Gefahr kommen können...
 Blockchain-Werbung Werbenetze wollen Transparenz durch Krypto-Technik
 Tempolimit: 140 km/h Mehr Praxis für die Autobahn
 Wireless-Kopfhörer im Test Allrounder für Musik, Video und im Sport

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2018    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net