» contator.net » Business » Seminar.At » Magazin » SeminarBiz  

3.3.2015 21:14      Benutzerkonto

Partner:

eMail-Newsletter gratis:

Archiv | Abmelden | RSS/Feeds
Folge uns:
Wir sind in Facebook! Wir sind in Twitter! Wir sind in Google+! Wir sind in Youtube!

Suche:

                                                                                                                                                                                                                                                                   














Neueste Artikel

Journalisten sind wieder gefragt
Job-Inserate als Image-Risiko
Video für Personalisten
mehr...








grlz Magazin Tattoo


Aktuelle Highlights

Sport mit Stern


 
Seminar.At SeminarBiz
07.07.2004 (Archiv)

Seminaranbieter dürfen Berufstätige nicht vernachlässigen

Seminaranbieter müssen in Zukunft verstärkt auf die Bedürfnisse von Berufstätigen eingehen. So lautet das Ergebnis einer Umfrage der Nachrichtenagentur pressetext europa in Kooperation mit der ebam Business Akademie zum Thema Weiterbildung.

Vor allem Frauen sind lebenslangem Lernen gegenüber sehr positiv eingestellt. An der Befragung beteiligten sich 2.660 Personen aus Österreich, der Schweiz und Deutschland im Juni 2004. Davon waren 58 Prozent Frauen.

Laut Umfrage haben bereits zwei von drei Befragungsteilnehmern einen Weiterbildungskurs besucht. 'Dies lässt den Schluss zu, dass mit der Anzahl an absolvierten Kursen das Interesse an Fortbildungsangeboten steigt', interpretiert der Geschäftsführer der ebam Business Akademie, Georg Löffler, die Ergebnisse der Untersuchung.

Als Weiterbildungsmotive gaben 38 Prozent die Wissensvertiefung an, 27 Prozent suchen neue Ideen für den Arbeitsalltag, 23 Prozent möchten die Branche wechseln und 12 Prozent wollen einfach nur 'schnuppern'. Löffler ist davon überzeugt, dass lernwillige Menschen wissen was sie wollen, wovon wiederum Arbeitgeber profitieren. Entsprechende Anreize zur Weiterbildung sollten daher geboten werden.

Viele der Befragten wären auch bereit, ihre Freizeit zur Weiterbildung zu nutzen. Mit 68 Prozent dominierten Wochenendseminare über einen längeren Zeitraum, nur 32 Prozent bevorzugen eine Vollzeit-Intensivausbildung über ein paar Wochen. 'Als Kursanbieter passen wir unsere Inhalte ebenso wie Kurstermine und Kursorte ständig den aktuellen Bedürfnissen an.' Löffler rät vor dem Start einer Weiterbildungsmaßnahme in jedem Fall zum Einholen detaillierter Informationen, die Transparenz und Vergleichbarkeit ermöglichen.

Ihre Meinung dazu? Schreiben Sie hier!


Kommen Sie auf unsere Facebook-Seite!
Wir sind in Google+ für Sie da...
Folgen Sie unserem Twitter-Feed hier...
Newsticker per eMail oder RSS/Feed!

Tipps:

Forum: Ihre Meinung dazu!

[AufZack Talk] [Forum]     
Posten Sie ins Forum dazu:
Betreff:

Ihre Meinung via Facebook posten:

   






Top Klicks | Archiv

Folge uns: | Facebook | Google+ | Youtube

 
 

  Sponsoren, Partner:
  


Captcha



Sport mit Stern



Skoda Superb 3



MOD Wien



Oscars 2015



Hypnose-Seminar



Schuhe und Taschen 2015


Studium ohne Matura

Aktuell aus den Magazinen:
 Steuerzahler geschützt? Neue Hypo-Strategie analysiert...
 Porto 2015 Österreichs Briefe sind teurer.
 Masters of Dirt Fotos: MOD 2015!
 Kartenterminal am Handy Zahlung in KMU-Shops
 Shades of Grey Gewinnspiel und mehr...

contator.net im Überblick:
 Webnews  WebWizard | Bundesland.at | Wien-Tipp.at | NewsTicker | contator.tv
 Business  Journal.at | Anfrage.net | plex | Seminar.At | BizTipp
 Auto  Auto.At | TunerAuto.At | OldtimerAuto.At | AutoTalk.At | AutoGuide.At | AutoBiz.At
 Freizeit  Style.at | Famili.at | Kinofilm.at | Musical.at | heavy.at | grlz | WitzBold | Advent.At
 Shopping  anna | Shoppingcity.at | SchatzWelt Gewinnspiele | Prozente.net Gutscheine
 Community  AufZack! | Flirtparty | Player | Schmuddelecke

Kontaktformular
Rechtliches
Copyright © 2015    Impressum    Adresse    Sitemap   
Mediadaten    Anfrage: hier werben!    Freies Web? Keine adblocker!
Tripple
      ad-locator.net    |    web-applicator.net